Ich glaube, ich hab mir gerade selbst die Antwort gegeben -.- In der Schwangerschaft sollte mein Weisheitszahn schon rausgenommen werden, ging aber nicht, da kein Röntgenbild gemacht wurden durfte. Das wirds jetzt wohl sein :/

...zur Antwort

Wird wohl so ähnlich wie Muskelkater sein. Schließlich ist schwimmen auch anstrengend. Leg dir was warmes auf den Bauch.

...zur Antwort

Irgendwann wird das Jugendamt eingeschaltet. Vorallem wenn das Kind ins krankenhaus eingeliefert wird.

...zur Antwort

Anfangs sollte Alkohol wohl komplett gemieden werden, wie bei allen Medikamenten. Nach einiger zeit wirds aber kein Problem sein, wenn er mal ein Gläschen trinkt

...zur Antwort

Nee, wenn es nur bei diesem einen mal bleibt, ist das nicht schlimm. Denk einfach beim nächsten mal daran, an der frischen Luft zu sprayen

...zur Antwort

Naja, dann bist du krankgeschrieben und dann? Irgendwann musst du ja wieder zur Arbeit und dann geht alles wieder von vorne los. Ich würde an deiner Stelle über einen Arbeitsplatzwechsel nachdenken.

...zur Antwort

Solange er sich noch fit genug dafür hält ist doch alles super. Du solltest dich eher für ihn freuen.

...zur Antwort

Auf jeden Fall erstmal alles weglassen, was Pickel fördern könnte. Make-Up und irgendwelche Cremes. Gesicht mehrmals am Tag reinigen. Mit Peeling und Gesichtswasser. Clerasil kann Ich ehrlich gesagt nicht empfehlen. Das hat es bei mir nur noch schlimmer gemacht. Das hatte schon fast eine ätzende Wirkung.

...zur Antwort

Vergiss Hausmittel. Du solltest nochmal zum Arzt. Definitiv. Wenn es schmerzen sollte, könnte Ich als kurzfristige Lösung Nelkenöl empfehlen. Gibt es für ein paar Euro in jeder Apotheke.

...zur Antwort

Ab einem gewissen Alter sollte ein Mädchen einfach zum Arzt gehen... Verhütung, Aufklärung... Allerdings kann keiner dazu gezwungen werden. Weiß nicht, wie du darauf kommst!

...zur Antwort

Das ist ganz normal. Sollten die Schmerzen aber stärker werden, würde Ich doch nochmal zum Piercer gehen und Rat einholen.

...zur Antwort

Milben haben eigentlich nichts mit der Kopfhaut zu tun. Entweder sinds Läuse oder Schuppen könnte Ich mir auch noch vorstellen

...zur Antwort

Hmm, vielleicht mal eine neue Matratze besorgen? Vielleicht liegst du auch immer falsch

...zur Antwort

Hilfe! Dauerkrank

Hallo Leute, langsam weiß ich echt nicht mehr weiter. Im September habe ich meine Ausbildung angefangen. Vom 1. Tag an war ich krank. (erkältet) Natürlich möchte man nicht sofort fehlen und deshalb bin ich nicht zum Arzt gegangen. Die Erkältung zog sich über Wochen. Meine Chefin hat mich nach 4 Wochen zum Arzt geschickt. Ich bekam Antibiotikum gegen meine Bronchitis. Keine 3 Wochen später war ich wieder erkältet Ich ging wieder zum Arzt und bekam wieder Antibiotikum und wurde 1 Woche krank geschrieben. Im Dezember wurde ich erneut krank. Die typischen Symptome wie immer. (Schnupfen, Halsschmerzen, Bronchitis usw) Doch diesmal wurde es schlimmer. Am Ende landete ich im Krankenhaus mit einer Lungenentzündung und Rippenfellentzündung. 2 Wochen nach dem ich aus dem Krankenhaus kam, (Ende Januar) wurde ich wieder krank. (Schnupfen, Halsschmerzen, Bronchitis usw) Diese Erkältung zog sich wieder bis mitte Februar. Wir haben jetzt April und ich bin wieder krank! Ich kann langsam nicht mehr. Es zerrt echt an den nerven. Wenn ich richtig gezählt habe, war ich seit September 14 Wochen krank, Das ist doch nicht mehr normal. Was stimmt mit mir nicht? Und vorallem: warum bin ich erst seit der Ausbildung ständig krank? Vorher hatte ich 2-3 Erkältungen im Jahr, die nach 1 1/2 Wochen wieder verschwunden sind. Der Beruf ist körperlich schon sehr anstengend, aber daran kann es doch nicht liegen oder? Und wenn ich eine schlimme Krankheit hätte, hätte man das nicht im Krankenhaus beim Blutbild gesehen? Habe die Werte alle hier, falls sich jemand damit auskennt. Ich hoffe hier hat jemand eine Idee oder Tipps/Ratschläge. Danke!

...zur Frage

Stress macht krank. Du hast gesagt, dein Beruf ist körperlich anstrengen. Daran könnte es liegen. Meinst du, du könntest mal ein bisschen zurückschalten?!

...zur Antwort