Zählt Kaffee auch zur Flüssigkeit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tom77,

ja, Kaffee zählt durchaus mit bei der Flüssigkeitsbilanz. Auch wenn Kaffee nicht als Durstlöscher taugt. Das hat die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) schon 2005 erklärt. Wenn du aber trotzdem nach einer Tasse Kaffee die gleiche Menge Wasser trinken möchtest wird es auch nicht schaden.

So habe ich es auch 2011 bei meiner Ernährungsberatung gelernt, die von meiner Krankenkasse gefördert wurde.

Ich erlebe es aber immer wieder, dass das Thema heiß diskutiert wird. LG

Nein da hat dein Kollege unrecht. Kaffee zählz genauso zur Wasserbilanz. Es ist allerdings ncht so, dass alles was Flüssig ist zur Wasserbilanz zählt. Milch zB nämlich nicht, da sie zu viel Proteine enthält.

Erstens muss ich dich enttäuschen, dass Kaffee nicht mit Wasser zum Beispiel vergleichbar ist. Also, wenn man 3 LIter Wasser am Tag trinken soll, dann zählt der Kaffee definitiv nicht dazu )) Und zweitens man sollte immer auf seine Körper hören. VIel Wasser trinken ist generell sehr gut - es entschlackt den Körper, entgiftet und reinigt den Magen und Darm. Dass aber der Kaffee tatsächlich den Körper entwässert, ist nicht wissenschaftlich bewiesen und zählt somit zu den größten Mythen )) ich trinke 2 Tassen Kaffee am Tag, besser gesagt 2 Espressi Lungo )) ich mag es eher stark und mit nicht so viel Wasser, also ganz kleine Tasse. Das ist für mich eher Genuss und genießen kann man nur in kleinen Mengen, meiner Meinung nach ))

...und wie stehts mit Milch - Flüssigkeit oder nicht?

Zählt Milch auch zum Getränk? Ich habe mal gehört, dass es eher Nahrungsmittel ist und nicht Getränk?! Was stimmt jetzt?

...zur Frage

Kann zu viel Milch auch schlecht für den Körper sein?

Meine Freundin hat letztens gemeint, dass ich so viel Milch trinken würde, wie kein anderer den sie kennt. Ich trinke mindestens einen halben Liter pro Tag. Andererseits trinke ich ansonsten eigentlich nur Wasser. Ist das zu viel Milch?

...zur Frage

Zählt Schwarzer Tee als Flüssigkeit?

Wenn ich auf meine zwei Liter am Tag kommen will, darf ich dann schwarzen tee dazu zählen, Trinke nämlich locker ne Kanne täglich.

...zur Frage

Kann es schädlich sein, wenn man zuviel Wasser trinkt?

Kann es schädlich sein, wenn man zuviel Wasser trinkt oder geht das gar nicht, dass man zuviel Wasser trinkt? Wenn es schädlich ist zu viel Wasser zu trinken, was wäre die Folge? Wieviel wäre dann zuviel?

...zur Frage

Hilft es viel zu trinken, wenn man etwas mit viel Glutamat gegessen hat?

Kann man Glutamat neutralisieren, wenn man viel trinkt? Meine Freunde und ich gehen eigentlich regelmäßig in ein WOK-Lokal. Aber ich hatte nach dem letzten Besuch massive Kopfschmerzen... Kann ich dem vorbeugen, indem ich viel Wasser trinke und das Glutamat neutralisiere?

...zur Frage

Hat Teein die gleich Wirkung wie Koffein?

Trinke morgens zum wach werden immer Kaffee. Mein Kollege sagt, dass Teein genau die gleich Wirkung hat und somit auch wach macht? Wenn ich also ab sofort Tee zum Frühstück trinke, habe ich den gleichen Effekt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?