Arzt aufsuchen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht, dass es an der Milch lag. Wenn diese ungeöffnet im Kühlschrank war, war die auch noch gut.

Ansonsten hast du was falsches gegessen. Passiert. Abwarten, Tee trinken.

Selbst schuld, Müller-Milch kauft man nicht. Ein Mann, der nicht zu seinen Mitmenschen steht und von der Schweiz und Niederlande jetzt sein Unternehmen wegen dem Steuerrecht in Luxemburg führt. Loose Käse mit moderner Käserei in Vienenburg wurde nach dem Selbstmord von Loose an Müller verkauft und geschlossen, alle Leute entlassen, Homann, Nadler, Hamker sollten 30% weniger Leute haben, Nordsee Geschäft und Restaurant bekommt trotz mehr Geschäfte nicht mehr Personal, Weihenstephan hat weniger Personal. Rügenfisch ist oder war Müller-Milch und sollte komplett geschlossen werden. Überlege was du kaufst, denn es sind auch deine Steuern, die du bezahlst.

Abgelaufene Ware ist nicht verdorben. Aber verdorben ist, wenn man Hartz IV-Empfänger schafft und nicht bereit ist dafür in Deutschland zu bezahlen. Milch verdirbt nicht und ist nur verdorben, wenn sie Schimmel bildet. Ansonsten ist sie verzehrbar. Schmeckt nur möglicherweise etwas Säuerlich.

Danach hat der Fragesteller aber nicht gefragt. Er wollte nur wissen, ob er einen Arzt aufsuchen soll oder nicht.

1

Milchprodukte würde ich generell vor dem schlafengehen vermeiden. Ich persönlich vertrage das nicht gut und es kommt manchmal zu einem Reflux.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Überleg was am Mittagessen verdorben gewesen sein kann.

Denn wenn so viele Stunden später das Mittagessen nochmal durch den Kopf gehen lassen musst, dann lag es daran, sonst wäre es längst durch den Verdauungskanal gewandert.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Gönn Dir Ruhe, eine Wärmflasche und etwas Tee. Aber nicht Kamille, der greift den Magen an; am besten wäre Fencheltee.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?