Anhaltender Durchfall, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Akka2323,

Dein Körper wird wohl nicht so Säure verträglich sein wie es bei anderen der Fall ist. Versuche Dich mehr basisch zu ernähren. 

Gegen den Durchfall kannst Du auch folgende Sachen essen.

-Haferflocken

-geriebene Äpfel

-Bananen

-Kartoffeln

-Reis

-Tee

Es könnte aber auch sein, dass Du evtl. auf Fruchtzucker so reagierst, da bei Deinen Aufzählungen fast alles damit im Zsmhang steht.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen. :-)

MfG

Kaffee = Säuren

Apfelsaft = Zucker = Säuren

Bionade = Zucker = Säuren.

Hamburgersemmeln = Weißmehl = Säuren usw. usf.

 

Gegen Durchfall kann man getrocknete Heidelbeeren kauen oder Kohletabletten einwerfen.

.

Langfristig wirst du aber deine Trink- und Ernährungsweise in den basischen Bereich verschieben müssen. Listen gibts zuhauf im Internet.

Eventuell zusätzlich mineralische Nahrungsergänzungsmittel / Basenpulver (bspw. Jentschura / Dr. Töth).

Ich nehme wegen einer leichten chronischen Gastritis Nexium 20mg einmal täglich und mag sowieso nichts offensichtliches Saures. Ich glaube nicht, dass es daran liegt. Schließlich ist es auch nach einer Banane und nach Chicken Wings passiert und da ist nun ja nichts Saures dran.  

0

Was möchtest Du wissen?