Kann eine größere Menge getrocknete Aprikosen zu Durchfall und Magenbeschwerden führen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann durchaus sein, daß Trockenfrüchte in größeren Mengen Dir Magen- und/oder Darmbeschwerden machen. Ich bekomme beispielsweise stets Bauchkneifen, wenn ich mehr als vier oder fünf Trockenfrüchte (auch Pflaumen!) auf einmal esse. Als ich die Wirkung bei mir noch nicht kannte, habe ich mal mehr als eine halbe Tüte Trockenaprikosen verputzt, weil es so gut schmeckte. Der Erfolg war wirklich durchschlagend! :o(

Wenn Du allerdings morgen nicht wieder fit bist, würde ich eine andere Ursache vermuten, vielleicht einen Magen-Darm-Virus.

Ich habe lange Datteln gegessen, weil ich Süßigekeiten vermeiden wollte. Dann habe ich mir mehrmals den Magen verdorben und dachte, es würde an der Marke liegen (Bio Alnatura ohne Zusatzstoffe). Nun ist mir das bei Seeberger Datteln auch mehrmals passiert. Also ich esse keine ganze Packung und darauf die Nacht habe ich Brechreiz und Bauchweh, danach dann leichte Diaröh. An den Zusatzstoffen kann es nicht liegen. Ich vertraue der Trocknung von Trockenfrüchten nicht mehr. Ich glaube, dass die oft vergammelt sind. Denn wenn ich gegen sie per se allergisch wäre, dann hätte ich jedesmal Durchfall. Habe aber auch im Netz gesucht und bisher nichts dazu gefunden, dass es anderen Leuten auch so geht...

Sex ohne Kondom vor Durchfall - Pillenwirksamkeit

Hallo,

ich bin derzeit auf Reisen und scheinbar vertrage ich das "neue" Essen hier noch nicht ganz so gut. Gestern abend (vor Pilleneinnahme gegen 18 Uhr) und heute Vormittag hatte ich leichten Durchfall. Eher breiig statt wässrig. Da mein Verdauung jetzt eventuell für einige Tage etwas verrückt spielt, werde ich ab sofort zusätzlich mit Kondom verhüten.

Doch was ist der Zeit vor den Problemen? Ich hatte das letzte Mal gestern, vor dem leichten Durchfall, Sex ohne Kondom. Kann das irgendwelche Auswirkungen auf den Schutz der Pille haben? Also quasi rückwirkend? Die Spermien können ja ca. 72 Stunden im Körper überleben. Die Pille gestern Abend (gegen 21Uhr) konnte auf jeden Fall ohne nachfolgenden Durchfall im Körper wirken, aber wenn meine Magen-Darm Beschwerden anhalten, dann kann die gestörte Darmflora die Wirkstoffe ja nicht mehr so gut aufnehmen oder?

Ich hoffe meine Frage war verständlich ;)

...zur Frage

Soll ich mich krank schreiben lassen?

Hey!

Habe jetzt fast einer Woche starke Halsschmerzen in der Rachen- und Mandelgegend verbunden mit Heiserkeit, starken Husten und insbesondere morgens auch starken Auswurf. Hatte in diesem Jahr auch schon zwei mal eine Mandelentzündung.

Dazu kommt noch das kurz danach noch eine Mischung aus Verstopfung und Durchfall dazugekommen ist. Hab ständig das Gefühl aufs Klo zu müssen und es kommt nichts raus. Nach zig Versuchen kommt dann aber die volle Ladung Durchfall.

Fing alles Mitten im (Party)urlaub in Bulgarien an, aus dem ich jetzt seit zwei Tagen wieder da bin. Das Hotel war sehr hygenisch, aber das Essen unter aller Sau und absolut ungenießbar. Aus diesem Grund habe ich mich eine Woche nur von Pizza und Döner ernährt, aber dennoch teils stundenlang gehungert.

Sollte ich damit Montag zum Arzt gehen und mich eventuell krankschreiben lassen? Nicht weil ich kein bock habe wieder zu Arbeiten. Eher weil ich viel Kundenkontakt habe und befürchte andere anzustecken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?