Warum fragen Leute ständig ihren Schwangerschaftstest?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Sie wollen eine Bestätigung hören, die ihrem Wunsch entspricht 63%
Andere Lösung. 38%
Das wissen sie selbst nicht. 0%

5 Antworten

Ich denke, es gibt zwei Gruppen von Frauen, die vor heftiger emotionaler Erregung ein solch starkes Flimmern vor den Augen bekommen, dass sie nicht mehr klar erkennen können, ob der zweite Strich nun zu sehen ist oder nicht.

Bei der einen Gruppe flimmerts, weil sie panisch Angst vor einer SS haben, bei der anderen Gruppe, weil sie unbedingt die SS herbeisehnen.

In beiden Fällen halte ich diese Fragerei hier im Gesundheitsforum für falsch platziert, denn weder der SS-Wunsch ist eine Krankheit, noch die Angst vor einer SS, und die SS an sich erst recht nicht.


kllaura 
Beitragsersteller
 21.06.2024, 16:53

Danke.

1
Ironiemus  21.06.2024, 17:45

Das sehe ich auch so, dass Fragen, ob Schwanger oder nicht, hier im Forum eher deplatziert sind als in Schwangerschaftsforen o.ä.

Leider haben diese Fragesteller ein großes Problem.

Wenn sie ein Problem haben und brauchen eine konkrete Antwort, dann fragen sie einfach die Community. Oder was andere User über ihre Bedenken denken, dann eine Umfrage fragen.

Bei einem Fall in den beiden Fällen ist die Tokophobie eine panische Angst vor einer Schwangerschaft, eine Krankheit.

Definiert ist Tokophobie als eine starke, pathologische, unbegründete Angst vor einer Schwangerschaft oder Geburt 😱

0
Andere Lösung.

Als Außenstehender sage ich, am besten wissen es die Fragesteller selbst.

Ich selbst weiß es nicht.

Deine Option "Das wissen sie selbst nicht." ist auch gut möglich, denn sie wissen nicht, was sie tun. Anstatt sich vorher intensiv mit diesem Pflicht-Thema zu beschäftigen.

Erst die Pflicht, dann die Freude 👶🍼🚼


kllaura 
Beitragsersteller
 21.06.2024, 16:53

Danke.

2
Sie wollen eine Bestätigung hören, die ihrem Wunsch entspricht

weil sie trotz Frauenarzt unbedingt schwanger sein wollen. so stark ist ihr Wunsch nach einem Kind.


kllaura 
Beitragsersteller
 21.06.2024, 09:37

Danke.

1
Andere Lösung.

Sie sind unsicher bzw. haben Angst vor einem unerwünschten Ergebnis.

Warum haben so wie ich auch viele Menschen Angst vor Krebs? Die Medien publizieren es überall... Jeder Promi wird gezeigt der Krebs hat. Und oft hat man dann in der Familie oder Bekannte die eine solche Diagnose haben und dann entwickelt man eine eigene Sensibilität oder Angst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

kllaura 
Beitragsersteller
 20.06.2024, 23:48

Danke.

0
Sie wollen eine Bestätigung hören, die ihrem Wunsch entspricht

Die einen träumen davon Nachwuchs zu bekommen.... Die andere Hälfte hat Bammel


kllaura 
Beitragsersteller
 20.06.2024, 23:46

Danke

0