naja, meine Zahnärztin hat es mir so erklärt, dass ein Zahn auf einer Seite wenig Sinn macht, denn wie willst du Essen kauen, wenn nur auf einer Seite der Zahn ist? Hat sich für mich eigentlich recht logisch angehört...

ich drücke mich aber auch vorm Ziehen... wie lange hattet ihr danach noch Schmerzen?

...zur Antwort

Tanzen ist eher für die Ausdauer, das Gym eher für Muskelkraft - egal was du machst, wichtig ist, dass du Spaß dran hast! Mir persönlich ist es auch lieber, wenn ich viel Abwechslung habe. DAnn mache ich einen Tag mal das, den anderen das und so weiter und so fort. Dann wird das ganze Programm auch nie langweilig. ;-)

...zur Antwort

könnte aber auch an etwas anderem liegen... vielleicht einer Verletzung. Unser Kater wollte eine Zeit lang nicht bei den Pfoten berührt werden - bis wir herausgefunden haben, dass es einen dicken Schnitt hatte und wir daraufhin gleich zum Tierarzt gingen.

...zur Antwort

aussergewöhnliches talent? gesundheitsschädlich?

hallo, wie bereits in einem vorhergehenden post geschrieben, habe ich zwei töchter (12 und 13). beide gehen in einen tanz/gymnastik/akrobatik - club schon seit dem kindergarten/grundschule. es ist so, dass die jüngere deutliche fortschritte im verein macht, also talentierter ist. Sie ist in ihrer gruppe, wie es aussieht am gelenkigsten. Kann alles mögliche, wie spagat, brücke aus dem stand, needle, penche(?), bogengang (?) und ausgehend von einer brücke den kopf zwischen den beinen durchziehen (weiss nicht wie das heisst). teardrop (glaube dass es so heisst) kann sie auch.

ich meine, die machen dort alles unter aufsicht und anleitung ihrer trainerin (stehe mit ihr seit monaten auch in direktem kontakt). sie (also die trainerin) hat gemeint, dass sie ein aussergewöhnliches talent ist. als mutter mache ich mir natürlich immer sorgen. auf jeden fall führt sie auch zuhause ihre akrobatik vor. in unserem wohnzimmersessel hat sie sich letzte woche so lange in eine rückbeuge sinken lassen, bis sie (ungelogen) auf ihrem eigenen hinterkopf gesessen ist. ich habe so einen großen schreck bekommen. sie hat aber gemeint, dass ihr das nicht wehtut. ich habe soviele fragen.

denkt ihr, dass das gesundheitsschädlich ist? immerhin wird sie ja von einer trainerin betreut, die hoffentlich ahnung hat. was ich eben auch fürchte ist, dass ich angst habe, dass sie wegen ihrem talent in der schule gemobbt wird (ist zum glück noch nicht vorgekommen).

was würdet ihr machen? ich habe da, wie gesagt soviele fragen.

vlg elisabeth (sorry für den langen text)

...zur Frage

am besten sollen die Kinder selbst entscheiden, was sie machen wollen. Wenn sie zu irgendwas gezwungen werden oder ihnen das Trainieren keinen Spaß mehr macht (weil es eventuell schon so tagtäglich ist), dann ist das nicht der richtige Weg. Da sollte man sich auch nicht von irgendwelchen Trainern reinreden lassen.

...zur Antwort

Die Frage hat durchaus Berechtigung, wie ich finde. Immerhin macht gesunde Ernährung einen großen Teil der Gesundheit aus. :-) Wie Lexi schon sagt, kannst du dich bei regionalen und örtlichen Bauern umsehen. Im Stadtgebiet ist das natürlich etwas komplizierter. Eventuell liefern Bauern auch zu dir nach Hause. Wo wohnst du denn? In einer Stadt oder am Land? Je nachdem, würde ich mich nach verschiedene Optionen umsehen. 

...zur Antwort

bald sollten diese Plageviecher sowieso bald weg...wenn es mal wieder kälter wird...wenn du noch immer so darunter leidest und du die Mücken nicht aus deinem Zimmer rauskriegst, würde ich dir vorschlagen, dass du dir ein Moskitonetz kaufst... das ist wohl am effektivsten.

...zur Antwort

wenn du weißt, dass es aufgrund deiner Psyche zur Übelkeit kommt, würde ich eher daran arbeiten und nicht mit Mitteln, die das Übelkeitsgefühl unterdrücken. Ich muss sagen, dass ich auch in letzter Zeit vermehrt an Übelkeit leide - kann aber nicht sagen warum. Eventuell ist es auch der Stress, obwohl ich mich nicht gestresst fühle...Aber Corona hat ja viel mehr Auswirkungen auf die Psyche als man sich eigentlich denken kann...Darf ich fragen, wovon deine Freundin Angst hat, dass es gar zu Erbrechen führt?

...zur Antwort

1000 kcal sind echt so gut wie nichts...wichtiger wäre es, dich ausgewogen  zu ernähren, Sport zu machen...und nicht dich runterzuhungern, denn das schadet den Körper mehr, als du ihm hilfst. 

...zur Antwort