Antidepressiva wirkungen

Hallo Leute ich bins mal wieder. ich habe mal ne frage ,ich war vor einem Jahr im kh wegen Panikstörungen . die haben mich untersucht Herz Ultraschal und Lunge geröntgt und Blut untersucht war alles ok . die haben mir dann zwei Medikamente verschrieben einmal citalopram 10 mg und mirtazapin 30 mg zum schlafen, ich habe aber vor 6 Monaten ca. das citalopram abgesetzt da ich Antibiotika genommen habe wegen zanhschmerzen da meine Zähne ziemlich kaputt sind und ich eine Höllen angst vorm Zahn Arzt, habe ich wollte die auch dieses Jahr machen lassen war auch schon beim zahnartzt der hat mit so lielanen zeug einen Abdruck gemacht dann musste ich noch mal hier wegen so einem anderen Abdruck, und da musste ich brechen und ich konnte dann nicht mehr ,viele sagen das Mann das Gebiss auch ohne den 2 den anderen Abdruck machen kann egal ,jetzt zu meine frage ich bin vorgestern mit meiner Frau in den Kindergarten gefahren 2 Minuten von uns zuhause als wir ankamen am Kinder Garten ist mir schlecht geworden und ich habe zu meiner Frau gesagt ich laufe wieder nachhause gesagt gedann zu hause war nach 15 Minuten alles okay 2 stunden später wollen wir in einen laden laufen und Malbücher für meine Kinder zu holen 10 Minuten zu fuss schon auf dem weg dahin ist mir wieder schlecht geworden und ich musste umdrehen und nachhause laufen da war wieder alles ok nach 15 Minuten meine frage was soll das sein und soll ich mein citalopram wieder anfangen

Medikamente, Zähne, Herz, Angststörung, Panik
3 Antworten