Wer kennt gute Ernährungsratgeber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt tatsächlich so viele gute Blogs und Ratgeber zu diesem Thema, dass du dir dein Geld sparen kannst. Das meiste ist ja eh bekannt - man hält sich ja nur nicht dran. Ich glaube, sogar die Volkshochschulen bieten etwas zu diesem Thema. Guter Vorsatz!

Hai Sonja,

dafür empfehle ich Dir kein Buch, sondern eine Webseite mit Erklärungen zum grundsätzlichen Prinzip vernünftiger Ernährung, mit kostenlosen Rezepten und mit weiteren Tipps zu Sport, Abnehmen, Fittness, Immunsystem stärken, usw..

Da musst Du nicht viel lesen, kannst aber, wann immer Du Lust oder Bedarf dazu hast.

Mir hat die Seite beim Abspecken geholfen ( -12Kg), ohne dass ich hungern musste. Viel Spass und viel Erfolg, Winherby

https://www.paleo360.de/

schau dich einfach auch mal auf YouTube um, oder irgendwelche Blogs. So schwierig ist aber gesunde Ernährung nicht. Iss einfach viel Obst und Gemüse, wenig Fleisch und Kohlenhydrate, sondern eher eiweißreiche Kost.

Also ich interessiere mich auch sehr für gesunde Ernährung und lese hierfür ausschließlich Blogs, da diese deutlich aktueller und lebensnaher sind als so manches Buch (und ncihts kosten ;)

Mein Favorit ist dabei dieser hier :

https://www.pickuplimes.com/

Die Frau ist ernährungsberaterin und gibt tolle Tipps und Rezepte! Übrigens: Wenn du Lesefaul bist, gibt es alle ihre Beiträge auch auf Youtube als Video zum anschauen ;)

LG

Was möchtest Du wissen?