Zusammenhang bakterielle Entzündung der Haut im Gesicht und Nieren???

"Pickel" am Mittwoch - (Schmerzen, Haut, Entzündung) Stelle am Donnerstag - (Schmerzen, Haut, Entzündung) heute - (Schmerzen, Haut, Entzündung) heute - (Schmerzen, Haut, Entzündung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bakterien vermehren sich munter weiter, solange sie Nährstoff und gute Lebensbedingungen finden. Dieses Geschwür kann sich nach innen über ein Blutgefäß öffnen, dann schwirren diese Bakt. im Blut durch den Körper. Die Nieren filtern Schad- und Schlackstoffe aus dem Blut und werden nun mit der Bakterienschwemme kontaminiert. Die Nieren werden dabei von den Bakterien angegriffen und die Nieren können sich dabei entzünden. Heftige, kolikartige Schmerzen im unteren Rücken dürfte dann die Folge sein.

Das weiß heutzutage kein Urologe, HNO, Internist oder sonst wer...

0

Welches Antibiotikum war das?

Das weiß ich doch nach 10 Jahren nicht mehr...

1

Was möchtest Du wissen?