Seltsamer Ausschlag an der Vagina!

2 Antworten

Es könnte auch intimskabies sein. Mein Frauenarzt hatte zwar bei mir die Diagnose intimherpes festgestellt aber ich habe noch einen anderen arzt, den hautarzt gefragt er sagte ich habe scabies. ich nehme jetzt infectos salbe und jetzt gehts mir besser. Bei mir hatte sich der Ausschlag auch ausgebreitet. gehe mal zum hautarzt.

Vielleicht bist du allergisch auf die Pilzcreme. am besten berühre die Stellen so wenig wie möglich und mach keine Salben drauf, solange du nicht weiß woher es kommt. Mach dir aber keine Sorgen. Ein Hautausschlag ist meist ungefährlich. Versuche den Termin nach vorne zu verschieben, damit du nicht mehr solange den juckreiz aushalten musst. Da kannst damit auch zu einem Hautarzt gehen!

Komische kleine Pickel auf meinem Finger was ist das?

Ich war gerade am saugen als ich mitbekam , das ich ein paar kleine Pickel oder ähnliches bildeten sie juckten und brannten mein Ginger sieht aus als ob er in die Brenesel gefallen ist die jucken unheimlich , leider kann ich gerade nicht zu meinen Arzt fahren kann mir jemand helfen ?? :(

...zur Frage

Was ist das an meiner Vagina? Rötung und Blut?

Es ist mit eigentlich etwas peinlich das so zu fragen, allerdings wüsste ich nicht wo ich sonst fragen kann. Also das Problem ist, dass ich mich heute wegen leichtem Juckreiz an meiner Vagina gekratzt habe (so vor den Schamlippen, nicht innen) und an meiner Hand ein klein wenig Blut hatte.(war eher orange als rot). Darauf bin ich auf mein Klo und merkte, dass es an den Stellen ebenfalls etwas rot ist und die Haut etwas dünn aussieht. (Habe meine Tage nicht. Also kam das Blut anscheinend wirklich von den Rötungen) Weiß jemand was das ist? Mache mit langsam echt Sorgen..

...zur Frage

Hilft Solarium gegen Pickel?

Ich habe mittlerweile nur noch vereinzelt Pickel im Gesicht und gehe ab und zu ins Solarium. Kann es sein, dass die Pickel deshalb weniger geworden sind?

...zur Frage

Ist das eine Blasenentzündung?

Hey...ich habe seit gestern Abend das ständige Gefühl auf die Toilette zu müssen und ich spüre auch so ein merkwürdiges Brennen und einen Druck, dort wo der Urin herauskommt.

Und ich habe gestern etwas Komisches in meiner Scheide gefühlt, als ich einen Finger eingeführt habe, ein paar Zentimeter nur. Da ist so etwas wie eine Zunge, so ein Lappen, ich kann sie leicht bewegen, es wühlt sich eher fest an und ja, die Form ist irgendwie wie ein Zipfel...naja, schätze das ist der Muttermund. Aber mir ist noch nie aufgefallen, dass er so tief ist!! Und hat das einen Zusammenhang mit dem ständigen Gefühl auf die Toilette gehen zu müssen?

Danke!

...zur Frage

Kortisonsalbe während Periode in Intimbereich anwenden?

Hallo,

da ich noch immer mit der Scheidenentzündung kämpfe und vom Arzt Kortison für die Scheide bekommen habe frage ich mich jetzt ob ich sie auch während der Periode anwenden kann?

Mein Scheideneingang ist entzündet also ich müsste sie schon in die Scheide schmieren.

Danke schon mal!

...zur Frage

Seit einem Dreivierteljahr vaginale Blutung trotz Pille - was kann es sein?

Hallo, ich habe seit einem 3/4 Jahr eine vaginale Blutung. Die Frauenärztin hat zu viel Blut in der Gebärmutter festgestellt und sagte, dass das vom Marcumar kommt. (Ich nehme seit 3 Jahren Marcumar). Nun habe ich mich drum gekümmert, dass ich das Marcumar absetzten kann und ich durfte es tatsächlich letzten Freitag absetzten. Ich bin aber der Meinung, dass die Blutung seitdem stärker geworden ist. Es ist auf jeden Fall noch nicht weniger geworden.

Dazu muss ich sagen, dass ich die Pille durchgängig nehme, sodass ich meine Regelblutung ja eigentlich auch nicht mehr bekomme. Da war auch so bis vor einem 3/4 Jahr als diese Blutung angefangen hat.

Hat jemand ein ähnliches Problem? Ich bin schon echt am verzweifeln... Kann jemand helfen? Was kann es sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?