Ziehen vom Bauchnabel bis zum Penis

3 Antworten

Ich nehme mal an, es ist ein Muskelproblem. Du nimmst sicher beim Joggen oder Krafttraining keine optimale Haltung ein und lässt deinem Bauch freien Spielraum. Du solltest eigentlich immer, aber bei Anstrengungen ganz besonders deinen Bauch leicht nach innen und oben ziehen und beim Ausatmen den Nabel zur Wirbelsäule ziehen. Damit hast du einen guten Gürtel und der hält dich zusammen. Schau auch mal in den Tipp: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/richtige-haltung

Hallo, an Deiner Stelle ginge ich zu einem Internisten oder einem anderen Allgemeinmediziner, der über ein Ultraschallgerät verfügt. Das sollte abgeklärt werden. Die Ursache könnte eine Bauchnabelhernie (Bruch), ein Abszeß oder evtl. sogar eine Fistel sein. Vielleicht hat der Arzt das mit Entzündung gemeint? Hier ein Link dazu, eine Fistel kann man von außen nicht sehen und wie sich das anfühlt, kann man nicht beurteilen (Außerdem sind die Schmerzen sowieso untypisch für Entzündungen).

http://de.wikipedia.org/wiki/Fistel

lg Gerda

hallo

Entzündung am Bauchnabel, hat er überhaupt eine Untersuchung vernachlasst ? ich denke eher ist eine muskelläre geschichte mit nerven verbunden da du ja Kraftsport betreibst. Hast vielleicht einige male vielleicht übertrieben ? Nabelbruch ja weiss ich nicht, kann sein muss nicht. Entzündung denke ich eher weniger, kann ich mir selbst nicht vorstellen ! Kann sein nach der Belastung wenn du dich zu Ruh setzt das die stichartigen schmerzen kommen und für einige Stunden andauern ??

LG

Danke schon mal.

Ja also meistens kommen die Schmerzen nach dem ich mich zum ersten mal strecke, nachdem ich mich für ne Weile hingesetzt habe oder auch nach dem Aufstehen morgens, da ich die Stechen auch mal an einem morgen, also an dem Tag nach der Trainingseinheit hatte. Und wie lange sie andauern ist wie gesagt unterschiedlich, aber meistens ein paar Stunden.

0
@Rhysode

hmmmm kann es sein das du dich zu wenig aufwärmst bevor die Krafttraining machst, kann gut möglich sein das die schmerzen deshalb kommen, da du schreibst die schmerzen kommen meist wenn du dich streckst bzw deine muskel im nachhinein am Bauch dehnst. Richtiges aufwärmen wäre richtig und dehnen auf aller Fälle, das ist sehr wichtig. LG

0

Bruststechen hinten und vorne.Was kann das sein?

Hallo. Ich habe seit einer Woche Brustschmerzen in der Mitte eher rechts, und das Stechen geht bis hinten zurück., Also wie wenn ein Messer durchestechen würde.

Ich war am Dienstag im krankenhaus. Herz und Lunge sind in Ordnung (Röntgen und Ultraschal wurde durchgeführt). Blut hat auch gepasst. Aber sie konnten mir keine Erklärung dafür geben nur das was mit der Haltung wahrscheinlich nicht in Ordnung sei.

Was kann das sein? Ich sitze zwar 9 Stunden im Büro aber ich bin erst 22. Ich habe bereits einen Termin beim Orthopäden vereinbart, aber der ist in einem Monat. und das Stechen geht einfach nicht weg... Ich halte es zwar aus aber es ist unangenehm.

...zur Frage

Brennen bei Urinieren, nach Kopfschmerzen und Müdigkeit.

Hallo, bin ein Mann mir ging es gestern sehr schlecht , war sehr müde und K.O. hatte Kopfschmerzen über den Augen und fühlte mich auch sehr kaputtgelegen. Gestern war ich etwa um 3Uhr nachts noch aufgewacht und hatte Leitungswasser getrunken, es ging mir da aber noch sehr gut, als ich dann nach weiteren 3 Stunden aufwachte gings mir Elend. Zum Abend hin hatte ich leichtes Brennen bei dem urinieren und heute morgen bin ich um 5Uhr aufgewacht, weil ich dringend auf Toilette musste. Zwar geht es mir besser, aber das Brennen macht mir sorgen. Viel uriniert habe ich nicht nachm aufwachen, aber es brennt halt. Habe jetzt die letzten drei Stunden damit verbacht auf dem Klo zu hocken und habe halt vor mir her getröpfelt. Jedenfalls fühle ich mich im Moment am besten, wenn ich auf dem Klo sitze oder mich ablenke.

Die letzten Tage waren aber eher schlecht gelebt. Habe mich monoton ernährt, mit Nudeln und Reis und habe tagelang meine Wäsche nicht gewechselt. Den ganzen Tag rumgesessen und wenig getrunken. War im Lernen vertieft.

Frage ist jetzt, ob das durch meinen schlechten Lebensstil verursacht wurde oder ob ich vielleicht eine Infektion oder Bakterein habe? Ich weiß ja nicht, wie schnell sich Urinstein bildet, ob das schon nach einer passiert. Ich habe ja gelesen, dass Eiweiß-reiche Nahrung da sehr förderlich ist Urinstein zu bilde. Sehr gerötet ist mein Penis nicht

...zur Frage

Schmerzen / Stechen Brust, Schwindel, Übelkeit - was habe ich?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt, wiege ca. 90kg und bin 178cm groß und arbeite im Büro (8 Stunden sitzen) und habe seit mehreren Wochen verschiedene Schmerzen / Symptome.

Oft habe ich ein Stechen bzw. Zwicken im Brustkrob (linke Seite, rechte Seite oder Mitte) und ein komisches Gefühl im linken Arm. Ich hatte an einigen Tagen schon Todesangst, da das Stechen einfach nicht aufhören wollte.

Ich war deswegen auch schon beim Arzt / Orthopäden / Krankenhaus und habe ein EKG bekommen. Das war aber alles normal. Der Arzt hat mir daraufhin geraten mehr Sport zu treiben und ich gehe seitdem (3 Wochen) 2 mal wöchentlich ins Fitnessstudio um meine Muskulatur zu stärken aber das Stechen kommt ab und zu wieder.

Hat jemand einen Ratschlag?

...zur Frage

Muskelkater , was tun

Hallo , ich bin heute ein paar Stunden Fahrrad gefahren.Jetzt habe ich Muskelkater und kann mich kaum bewegen. Morgen hab ich in der Schule Sport .Im Moment kann ich mir nicht vorstellen mitzumachen , da wir gerade Hochsprung machen und der Muskelkater in den Oberschenkeln ist. Gebadet habbe ich schon (heiß) über eine Stunde , aber es ist nicht besser. Ich bin übrigens 12 , falls das wichtig ist. Was soll ich tun ? 1. Jetzt ? 2. Morgen Sport(1.+2. Stunde ) mitmachen ???

...zur Frage

Sekret aus Penis, Schmerzen

Hallo,

ich bräuchte eure Hilfe...

Seit 4 Wochen habe ich Schmerzen im Penis und beim Wasserlassen/Ejakulation.

Ich war beim Hausarzt und habe dort den Urin untersuchen lassen, dabei wurden Bakterien festgestellt. War anschließend beim Hautarzt. Dort wurden diverse Abstriche gemacht und ebenfalls der Urin untersucht. Auf telefonische Nachfrage hin wurde mir mitgeteilt, dass kein Tripper oder sonstiges gefunden wurde. Doof war allerdings, dass ich morgens nicht urinieren sollte, bevor die Abstriche gemacht wurde. Die Arzthelferin hat allerdings versehentlich direkt die Urinprobe verlangt, so dass die Ergebnisse evtl. nicht aussagekräftig waren.

Zwischenzeitlich waren die Schmerzen so gut wie weg, aktuell sind sie aber wieder stärker. Und mittlerweile tritt auch ein weißes, klebriges Sekret aus dem Penis aus. Anfangs hatte ich das nur, wenn der Penis ein wenig "erregt" war. Mittlerweile passiert das auch, wenn ich nur auf dem Bauch liege.

Was soll ich tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?