Wie viel Geld ungefähr für Brille ausgeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage lässt sich gar nicht beantworten, ohne zu wissen, was für eine Brille gemeint ist:

  • Sonnenbrille
  • Lesebrille
  • Brille für die Fernsicht
  • Gleitsicht (bifokal? trifokal?)

Auch der Preis des Gestells spielt eine Rolle. Vielleicht sind Dir ja die "Fast-geschenkt"-Brillen zu filigran oder zu hässlich? Dann kannst Du 100 - 200 € (oder mehr) nur fürs Gestell hinblättern.

Grob gesagt, kannst Du eine Lesebrille für Deine Sehschwäche schon für 100 € haben (Fertigbrillen sogar noch billiger), aber für eine Gleitsichtbrille, phototrop, superentspiegelt usw. gehen locker ein paar hundert Euro drauf. Und alles dazwischen...

Mein Tipp: Die großen Optikerketten haben des öfteren Aktionsangebote. Schau z. B. mal bei Apollo auf die Website.

Das kommt ganz drauf an was für eine Brille und vor allem welche Eigenschaften die haben muss, damit sie dir etwas nützt. Du kannst Gestelle in fast jeder Preisklasse bekommen und auch Gläser. Je nach Stärke wirst du vielleicht die dünnen Gläser bevorzugen und musst somit fast das doppelte an Preis einkalkulieren. Entspiegelt oder nicht, etc. Es gibt dabei viele Wahlmöglichkeiten und eine Brille in so gut wie jeder Preisklasse. Gehe am besten in ein Fachgeschäft und lasse dich dort beraten.

Was möchtest Du wissen?