Günstige Brillengläser genauso gut wie beim ''teuren'' Optiker?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Qualität hat seinen Preis das gilt auch für Brillengläser. Aber selbst Fielmann hat auch gute Gläser aber die kosten dann auch ihr Geld und sind dann nicht wirklich viel Günstiger als bei anderen Optikern, da die abnahme menge klein ist. Andersrum gibts das auch selbst vermeidlich teure Optiker werden günstige Gläser im Sortiment haben. Die meisten Glashersteller hatten bis vor Monaten auch empfohlene Verkaufspreise an die man sich meist gehalten hat. Dies ist zwar nun weg gefallen aber viel wird das nicht ändern.

Wenn wir nun zum Beispiel mal Brillengläser aus Kunststoff nehmen gibt es zwischen low budget und high budget natürlich unterschiede.

mal paar Beispiele für "billig" Gläser

  • Die Entspiegelung kann sich schneller lösen
  • die Hartschicht die vor Kratzern schützen soll ist nicht widerstandsfähig genug
  • es können mehr Abbildungsfehler auftreten ( schlechter Sehkomfort
  • das Material kann spröde sein und leichter brechen ( bei Randlosenbrillen ein Nachteil ) etc.
  • keine Verträglichkeitsgarantie ( bei Gleitsichtgläsern wäre sowas schon praktisch )

Gibt zwar auch man Aktionen wo man gute Gläser zum kleinen Preis bekommen aber in der Regel spiegelt der Preis bei einem seriösen Optiker auch die Qualität wieder.

Ich habe mir vor einiger Zeit mal bei Fielmann einen Kostenvoranschlag für meine Brille, Gleitsicht, selbsttönend, machen lassen und dabei festgestellt, dass ich bei meinem langjährigen Optiker für die gleichen qualitativ hochwertigen Gläsern etwas günstiger dran war. Also bitte unbedingt auch bei anderen Optikern nachfragen.

0
@Lena101

hab ich ja gesagt das die Preise sich leicht unterscheiden können wenn man die Preise vergleicht vorrausgesezt du vergleichst die selben Hersteller und den Selbentyp/art. Sonst ist ein objektiver Preisvergleich für den Laien nicht machbar. Welcher Kunde kennt schon jeden Glashersteller und Gläsertypen. Sonst kann es dir passieren das du Äpfel mit Birnen vergleichst. Du kannst aber auch bei deinem Optiker nachfragen ob sie den Preis vom Mitbewerber halten können die meisten machen es dann.

0
@Janni1979

Hallo Janni, reg dich bitte wieder ab. Hast du meinen Kommentar eigentlich gelesen? Ich habe doch gesagt, dass mein Optiker presiwerter war als Fielmann. Und glaube mir, wir können das beurteilen.

0
@Lena101

wo hab mich mich den nun aufgeregt ? Bin die Ruhe selbst ;) Mein Kommentar war im goßen und ganzen auch noch mehr für die allgemeinheit. zwegs nach Rabatt fragen beim vertrauten geschäften oder das mit dem Preisvergleich. Ob du Brillengläser nach Qualität beurteilen kann weiß ich doch nicht aber die meisten können es nicht. Den darfst erstmal eine evigkeit erklären warum es so riesen Preisunterschiede gibt.

0

Hallöchen Leute, das was hier teilweise geschrieben wird, ist totaler Quatsch! Ich arbeite selber bei Fielmann & hab auch dieses Handwerk gelernt.

Das die Gläser beispielsweise nicht von selber eingeschliffen werden, stimmt so nicht! Denn es hängt ja nach Niederlassung ab ob das überhaupt möglich ist, in vielen Niederlassungen gibt es eine Werkstatt wie auch bei anderen Optikern und wir schleifen die Gläser selber ein, ist es aber manches Mal nicht Möglich,da Beispielsweise einfach die Stückzahl nicht eingehalten werden kann, DANN werden sie in die Zentralwerkstatt weg geschickt, ja das stimmt. Und jeder Optiker kann und darf Fehler machen, denn wird sind alle nur Menschen

Der Grund, wieso Fielmann günstiger als ALLE anderen Optiker sein kann, liegt daran, dass wir viel größere Massen bestellen können & nicht nur 3 Läden haben sondern gleich 700! Ihr bekommt GENAU die gleichen Gläser wie bei tranditonellen Optikern auch bei Fielmann, probier es aus und fragt an! Ihr werdet sehen, wenn ihr mit einem Angebot hereinkommt, dann gehen wir NOCH weiter vom Preis runter, denn wir sind die günstigsten!

Dafür gibt es sogar die Geld-zurück-Garantie bei Fielmann! Und sowieso haben wir die Zufriedenheitsgarantie, das wenn irgendetwas nicht in Ordnung ist und der Kunde uns mitteilt, dass er mit seiner Brille nicht zufrieden ist, dann finden wir immer für IHN eine Lösung und selbst wenn er einfach sein Geld zurück bekommt!

Und eine Entspiegelung auf Gläsern, kann sich nunmal lösen, aber auch darauf geben wir 3 Jahre Garantie!!

Also falls ihr nochmal unzufrieden mit Fielmann sein solltest, dann ruft in Hamburg in der Zentrale an, denn Günther Fielmann bemüht sich um jeden Kunden!

Was möchtest Du wissen?