Frage zu Brillenwerten

2 Antworten

Hallo Yoite!

Warum willst Du die Brille unbedingt online im Ausland kaufen? Ist sie dort so viel billiger? Was willst Du machen, wenn dann die Werte nicht optimal sind? Da empfehle ich Dir wirklich den niedergelassenen Optiker vor Ort. Auch mit dem kann man verhandeln, und Du hast jederzeit einen Ansprechpartner bei Problemen!! Bei meinem Optiker ist es z.B. so, dass ich eine Brille (egal wie teuer) erst bezahlen muss, wenn ich damit 100% klarkomme! Das hat auch schon mal dazu geführt, dass teure Gläser - kostenlos - noch einmal gewechselt werden mussten weil sie nicht optimal geschliffen waren!! Das ist Verhandlungssache bzw. bei vielen auch einfach Kundendienst. Auch ein Gestell muss nicht horrende Summen verschlingen. Vielleicht kann Dir ja auch dieser Tipp die Entscheidung für den örtlichen Optiker erleichtern:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/krankheitskosten-von-der-steuer-absetzen

Alles Gute wünscht walesca

Hallo Yoite,

diese Werte wurden mit einem Autorefraktometer einer bestimmten Firma bestimmt; hierbei bedeutet die Abkürzung "S.E." den ungefähren Wert sphärisch (S.E. steht also für sphärische Gläser).

Da dieser Wert leider nur die Ausgangsbasis für eine Brillenverordnung darstellt (ein ungefährer Wert nämlich), empfehle ich dir dringend, zusätzlich eine subjektive Bestimmung durch einen AO (Augenoptiker - immer diese Abkürzungen.....) vornehmen zu lassen - anderenfalls könnte diese Brille letztendlich zu einem eher unbefriedigendem Ergebnis führen.....

Liebe Grüße vom Alois

Hallo Alois

Ich bedanke mich ganz herzlichst bei dir für deine Antwort!

In diesem Fall mache ich dann einen Termin bei meinem Optiker um die Werte genauer bestimmen zu lassen, ich möchte ja schließlich eine Brille die dann auch wirklich stimmt.

Ganz lieben Gruß an dich

1

Was möchtest Du wissen?