Wer hat Erfahrungen mit den Samina Schlafsystemen?

8 Antworten

Annette und Herbert L. aus Roetgen bei Aachen Bei uns stand seit längerem eine Auswechslung der schweren Federkernmatratzen an, deren Wenden uns - abgesehen vom Ablauf der Lebensdauer - wegen ihres Gewichts doch zunehmend Schwierigkeiten bereitete. Monatelang haben wir uns mit der Neubeschaffung befasst. Durch die Samina-Filiale in Aachen waren wir seit einiger Zeit auf dieses Produkt aufmerksam geworden und haben uns nach und nach intensiv damit befasst. Der Entschluss zur Anschaffung des gesamten Systems ist uns nicht leicht gefallen, zumal das System nicht billig ist. Aber wenn man die Kalkulation einmal kaufmännisch durchrechnet und dabei u.a. die hochwertige Verarbeitung bedenkt, kommt man unschwer auf die nicht gerade niedrigen Preise. Und einen Aspekt wird man stets bedenken müssen: Wofür gibt man ansonsten ebenfalls viel Geld aus? Sollte einem da nicht auch ein guter Schlaf, von man täglich zehrt, etwas wert sein? Nach der guten und ausführlichen Beratung durch Herrn Gilles haben wir uns schließlich im März 2015 zum Kauf entschlossen.

Unser Schlaf hat sich enorm verbessert. Seit Jahren schlafen wir wieder durch und wachen erholt auf. Allerdings hatten wir schon einige Zeit vor dem Wechsel zum Samina-System das Schlafzimmer weitgehend von Elektrosmog befreit; insbesondere in Hotelzimmern (auch der teureren Kategorie) hatten wir immer wieder festgestellt, dass wir dort noch weitaus schlechter als daheim schlafen konnten, was wir auf die totale Verkabelung solcher Räume mit allem möglichen elektrotechnischen Schnick-Schnack zurückführen. An die Anschaffung der Lokosana-Einlage sind wir recht zögerlich herangegangen. Wir waren zunächst skeptisch und haben uns einstweilen ein Test-Exemplar für die Ehefrau geben lassen, nachdem wir durch einen Fachmann daheim hatten überprüfen lassen, dass die beiden üblichen Steckdosen am Kopfende der Betten auch wirklich geerdet waren. Erstaunlich war und ist, dass meine Frau nach wenigen Tagen noch fester und tiefer schlief als schon in den Wochen zuvor, so dass wir inzwischen beide eine Lokosana in Gebrauch haben. Allerdings haben wir den Eindruck gewonnen, dass man den Effekt erst nach einiger Zeit zu schätzen weiß. Er tritt nicht schon nach ein oder zwei Tagen ein. Wir möchten aber auch dieses Detail des Samina-Gesamtkonzepts nicht mehr missen und sind sehr dankbar.

mehr auf http://www.samina.com/de/Schlaf-Gesund-Konzept/Kundenberichte

Seit etwa drei Jahren habe ich das SamiraSchlafsystem. Meine Rückenschmerzen wurden nicht besser. Jeden Morgen tut mir meine Hüfte ubd Wirbelsäule weh. Da ich so viel Geld dafür ausgegebn habe, konnte ich mich noch nicht entschließen, es wieder abzuschaffen, bin aber nahe dran. Das System passt nicht in jedes Bett. Ich bin wohl falsch beraten worden.

also ich hatte selber einen Bandscheibenvorfall. Ärzte rieten mir ich soll mir ein Schlafsystem anschaffen bei bem auf die Orthopädie der Wirbelsäule geachtet wird. Durch die große Auswahl an verschiedenen Systemen konnte ich mich zuerst nicht entscheiden und wollte zuerst was Testen. Eher zufällig bin ich dann auf der Seite www.samina-hotels.com gelandet. Alle Hotels hier haben mehrere Zimmer mit dem Samina Schlafsystem ausgestattet. Habe mir dann gedacht, bevor ich mir was kaufe, teste ich es vorher aus. Habe dann kurze Zeit später mit meiner Frau ein Wellness-Wochenende in einem der Hotels gemacht.. Das Ergebnis war erstaunlich! Konnte mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal so gut geschlafen habe.. Zuhause wieder angekommen, habe ich den nächsten Samina-Shop ausfindig gemacht.. Nun schlafe ich seit längerem auf samina und bin begeistert!! also wenn sich jemand unsicher ob er sich so ein System kaufen soll, kann es ja vorher mühelos im Hotel testen!

Was möchtest Du wissen?