Frauenmantel und Akne....

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frauenmantel ist herb und wie alle herben Tees, so z.B. auch Grüntee, sorgt das für innerliche Reinigung, das kommt auch der Haut zugute, aber man sollte da keine großen Wunder erwarten und es wirkt auch nicht von heute auf morgen, sondern nur regelmäßig eingenommen. Frauenmantel ist aber, wie der Name schon sagt, ein Frauentee, vorzugsweise krampflösend, schmerzlindernd und für die weibliche Menstruation gedacht, ein starkes Heil/Medizinkraut und sollte daher bestensfalls nur 1x im Monat bei weiblichen Problemtagen und nicht ständig getrunken werden. Die Bitterstoffe im Überkonsum sind nämlich auch giftig!

Daher empfehle ich lieber gewöhnliche Kräutertees. Die erfüllen selbigen Zweck. Es geht ja im Prinzip nur darum, den Körper vom Dreck zu reinigen, und das tut viel Wasser genauso.

Also würde ich erstmal viiiiel mehr Wasser trinken. 3-4 Liter täglich darf es schon sein, wenn man Hautprobleme hat (ohne Zusätze, ohne Aromen, ohne Zucker, keine Säfte, kein Kaffee, kein Alkohol).

Akne ist behandlungsbedürftig, am sinnvollsten vom Arzt. Es liegt entweder eine Hormonstörung vor oder eine Lebensmittelunverträglichkeit. In der Regel mit einer Akne-Diät bzw. Ernährungsumstellung größtenteils zu bessern.

Bei Akne heißt es: Kohlenyhdrate meiden, Fette meiden, tierische Eiweiße meiden. Da bleibt erstmal nicht mehr viel übrig. Es empfiehlt sich leichtes tierfreies Essen (Fleisch und Milch fördert Akne), viel Obst, Gemüse, frisches Kochen. Statt Milchprodukte lieber zu Sojaeratz greifen!

Dankeschön für Ihre Ausführliche und Hilfreiche Antwort. Ich habe im Internet gelesen das Frauenmantel ein Wichtiges Tee das Speziel für Frauen ist und es sollte man 3x am tag Trinken beinah hätte ich diesen fehler gemacht da sie Sagten das zu viel Frauenmantel Tee nicht gut sei aber jetzt habe ich schon 100 gramm Frauenmantel gekauft und weiß nicht was ich mit so viel Tee machen soll und wann ich es Trinken soll das ist ein bisschen kompliziert für mich ich dachte Tee trinken sei was ganz einfaches hehe :) auf jeden fall Folge ich Ihren Rat Danke nochmals :)

0

Was möchtest Du wissen?