Tinnitus durch energy drinks?

4 Antworten

In den üblichen Energydrinks ist neben reichlich Zucker vom allem eine unerhört hohe Portion Coffein enthalten. Coffein ist ein Nervengift das zur Verengung von Blutgefäßen führt. Die Blutgefäße im Innenohr sind sehr winzig, heisst, die haben einen winzigen Durchmesser, da kann so ein Coffeinstoß durchaus das eine oder andere winzige Gefäß temporär verschließen.

Der erhöhte Blutdruck ist schließlich auch eine direkte Folge dieser allgemein stattfindenden Gefäßverengung im Körper durch dieses RedBull oder was es sonst war.

Lass doch dieses Dreckszeug aus dem Leib, das Zeug nützt nur einem, - dem Hersteller. Der Redbull-Produzent hat mittlerweile Milliarden auf seinem Konto, spielt mit Millionenbeträgen in der Formel 1, in Fußballclubs und sonstigen Sponserings. Und das ist für den Mäzen im Verhältnis nicht riskanter, als wenn wir einen Lottoschein abgeben und bezahlen. Das kann er nur, weil es so viele dumme Menschen gibt, die sein überteuertes Mode-Gesöff in sich hinein schütten, - und dabei u.U. Schaden nehmen.... Gute Besserung, -auch gesundheitlich, und einen guten Rutsch.

PS: Nimm meine offenen Worte nicht persönlich, ich meine es doch nur gut.

danke für die guten Worte, habe die restlichen dosen weggeschmiessen :) guten rutsch!

1

Du solltest den Energy Drink nicht trinken, denn der treibt tatsächlich den Blutdruck hoch und das kann sehr wohl Probleme mit den Ohren, aber auch mit den Augen bringen, gut das du vorhast zum HNO Arzt zu gehen, damit solltest du aber nicht bis morgen warten, sondern sofort hingehen, denn wenn du einen Hörsturz hast, ist jede Minute wichtig.

Ein Hörsturz ist eine Durchblutungsstörung. Die kann nicht die Folge von einem Energydrink sein.

Gelegentliche Ohrgeräusche, die von alleine wieder verschwinden, sind harmlos.

Verschwinden die Ohrgräusche nicht, solltest du einen Arzt aufsuchen. Evtl. hilft dir der ärztliche Notdienst Telefonnummer 116 117.

danke für ihren kommentar, werde mal morgen zum hno gehen und mal checken lassen, immerhin hört mein rechtes ohr schlecht genug mit einem tinnitus, ich möchte nicht noch mein anderes ohren verlieren das mit 16 :/.. LG

1

Kann schon etwas mit dem Coffein zu tun haben. Ich würde zwei Stunden warten und wenn es dann nicht besser wird, zum Arzt gehen. Und auf keinen Fall wieder dieses Zeug trinken.

Was möchtest Du wissen?