Eiterpickel im ohr aufgegangen?

2 Antworten

Hallöchen, falls du Wattestäbchen hast dann gen Gehöreingang vorsichtig säubern. Nicht weit ins Ohr, das schiebt nur vorhandenen Ohrenschmalz weiter nach hinten. Und dann ein neues Wattestäbchen mit beruhigenden Gesichtswasser, Kamillentee etc. betröpfeln und nochmal drüber. Dann is auf jeden Fall alles O.K. Hatte ich vor paar Tagen auch und ausgiebig im Internet darüber gelesen :D

Liebe Grüße

50

Ja kein Wattestäbchen oder andere Sachen nehmen, damit machst du es noch schlimmer.

Lasse den Eiter abfließen und gut ist.

Wenn du noch weiter Probleme hast, gehe zu deinem Hausarzt und lasse draufgucken

2

Nö, geht so.

Herpes Bläschen Zeichen für beginnende Erkältung?

Bei mir beginnt gerade sich ein Herpesbläschen zu bilden. Auch auf der linken Halsseite zieht es bis zum Ohr und hoch auf die Schädeldecke. Sonst fühle ich mich gut, aber ich befürchte, dass sich das was anbahnt. Könnte ich es noch abwehren?

...zur Frage

Druck auf dem rechten Ohr und Knacksen bei lauten Geräuschen im Linken?

Hallo,

ich habe 2 Probleme mit den Ohren. Ich war bereits vor 2 Jahren und vor 6 Monaten bei einem HNO-Arzt deshalb, aber der konnte mir nicht helfen ...

Die Probleme selbst habe ich schon 4 und 6 Jahre lang.

Seit 4 Jahren habe ich auf dem rechten Ohr Druck. Nicht immer, aber manchmal. Und wenn ich danbei rede, dann höre ich es irgendwie komisch, doppelt, verschwommen - Ich kann es nicht genau beschreiben. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich mich nach vorne beuge, dass dann der Druck sofort verschwindet. Aber sobald ich dann wieder gerade stehe und einmal schlucke, ist der Druck wieder da. Der HNO-Arzt sagte, dass würde an den kalten Temperaturen liegen. Das ist aber keine HILFE! Andere Menschen haben das doch auch nicht und es waren die letzten Tage auch 30 Grad, wo ich das hatte!

Das zweite Problem besteht seit ungefähr 6 Jahren und war anfangs nur im linken Ohr, allerdings inzwischen auch vermehrt im rechten Ohr. Ich höre ein komisches Geräusch (ich nenne es mal "Knacksen") im linken Ohr, bei unangenehmen, lauteren Geräuschen, die eher kürzer sind. Zum Beispiel wenn man Teller aufeinander stellt. Hier weiß ich nicht mehr, was der Arzt sagte, aber ich bekam keine Hilfe.

Hat noch jemand diese Probleme, oder kann mir sagen, was das ist, damit ich mich im Internet einlesen kann. Danke.

...zur Frage

Soll ich zur Reinigung Wasser in meine Ohren laufen lassen?

Hallo:-) Entschuldigt bitte die etwas alberne Frage, aber ich wundere mich gerade nur: Ich war gestern beim HNO, einfach zum Hörtest. Danach hab ich ihn nach der Ohrreinigung gefragt und er hat gesagt, man soll beim Duschen einfach ein bisschen Wasser ins Ohr laufen lassen. Das hab ich dann erstmal zur Kenntnis genommen, aber Zuhause hab ich mir dann plötzlich angefangen, Sorgen zu machen: Ich weiß nämlich garnicht, wie ich das machen soll, einfach die Dusche direkt nebens Ohr halten? Klingt nicht so gut...Ich reinige meine Ohren nämlich sonst nur oberflächlich, reicht das nicht? Ich hab gerade nur die Panik, auch, weil ich schon mal ne Ohrenverstopfung durch Cerumen hatte... Danke fürs Lesen!! lg

...zur Frage

Was hilft gut gegen Eiterpickel?

Hallo,

ich bekomme in letzter Zeit häufig Pickel im Gesicht, an der blödesten Körperstelle überhaupt. Die Pickel sind nicht gerade klein, im Gegenteil. Ich würde sie sogar als Eiterpickel bezeichnen. Habe mir schon einen Hautarzttermin machen lassen, dieser dauert aber noch drei Wochen. Ich fühl mich ziemlich unwohl und mag so kaum vor die Tür. Nicht mal Make Up hilft. Ich benutze meistens Wund und Heilsalbe oder Anti Pickel Gel. Habe aber das Gefühl das beides nichts bringt, manchmal dauert es eine Woche bis die Pickel wieder weg sind. Furchtbar :(

Habt ihr vielleicht ein gutes Mittel dagegen? Ich möchte nicht Wochenlang damit umher laufen. Da sie wirklich ziemlich dick sind, sodass ich sie nicht mal wirklich ausdrücken kann. Ich wills auch lieber gar nicht erst versuchen.

Freue mich über Antworten :)

...zur Frage

Tinnitus durch energy drinks?

Guten Tag,

vor ca. 30 min bekam ich einen hörsturz am linken ohr plötzlich ein lautes piepen und das gefühl watte im ohr gehabt. ich muss dazu sagen das ich gerade ein 0,5 liter energy drink getrunken habe, und ich merke das ich etwas bluthhochdruch habe, könnte das dadurch kommen? bzw verschwindet das watte gefühl wieder nach dem die wirkung vom energy verschwindet? habe weder tinnitus oder schwindel. sorry für Rechtschreibfehler das ist mir gerade egal :(

...zur Frage

Beim Ohrenarzt ausgespült - welche Nachwirkungen?

Hallo, hab längere Zeit unter Schmutz im Ohr gelitten. Morgens immer das Ohr etwas zu, was dann über Tag immer wieder besser wurde.

Gerade war ich dann beim Arzt, ausgespült. Erstmal Erleichterung. Wenn ich aber jetzt laufe (dadurch ja mein Körper nach oben und unten immer etwas schwankt), hab ich dabei ein unangenehmes Gefühl auf dem linken Ohr.

Kann es echt schlecht beschreiben. Aber das war vorher nicht so.

Was nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?