Welches Spülmittel bei rauen und eingerissene Hände benutzen?

3 Antworten

Hallo Montezuma, wie bereits erwähnt - Handschuhe tragen.Vor jedem Gang nach draußen in die Kälte, Hände gut eincremen und mit Handschuhen vor der Kälte schützen. Am Abend die Hände dick mit Panthenolsalbe eincremen, Baumwollhandschuhe (gibt es in der Apotheke) darüber ziehen und die Salbe über Nacht wirken lassen. Wirkt sehr gut und die Hände sind bald wieder heil und zart. Gute Besserung - Sallychris

Ich kann es empfehlen, Gummihandschuhe anzuziehen, dann ist es egal, welches Spülmittel man nimmt. Habe auch das Problem und seit ich mit Handschuhen abwasche, putze, Obst und Gemüse putze und schäle, geht es. Außerdem creme ich gerade zur Nacht die Hände ein, damit sie sich ein wenig erholen von Kälte, Heizungsluft usw.

Hallo Montezuma! Da gibt es warscheinlich nicht viel Möglichkeiten. Ich würde dir empfehlen, einfach beim abwaschen Haushaltshandschuhe anzuziehen, damit deine eh schon rauhen Hände gar nicht erst mit Wasser in Berührung kommen.

Was möchtest Du wissen?