Dadurch das Diabetiker ja durchblutungsstörungen haben und oft in den Füßen auch kein richtiges Gefühl haben ist die Gefahr sich zu verbrennen sehr groß. Das ist eingentlich der einzige Grund warum Diabetiker da vorsichtig sein sollten.

...zur Antwort

Deine Frage ist zwar schon ein bisschen her und ich hoffe du hast das abklären lassen. Ich kenn auch jemand der hat deshalb sogar ins Krankenhaus müssen und sofort das Medikament absetzen. Bydureon ist ja auch noch nicht so lange auf dem Markt und deshalb sollte das echt mit Vorsicht genossen werden. Ich hoffe du hast mittlerweile was anderes bekommen.

...zur Antwort

Bei einem Schwangerschaftsdiabetes sollte man unbedingt immer in Behandlung bei einer Diabetesberaterin sein. Die schaut sich nicht nur die Werte an, sie gibt gute Tipps auch wegen der Ernährung und kann immer wieder anhand der Zuckerwerte die Therapie anpassen.

...zur Antwort

Hallo Romantisch! Dass kommt darauf an wie hoch dein VitaminD Spiegel aktuell ist. Lass dir doch bevor du das absetzt einmal Blutabnehmen um zu schauen ob dein Wert schon hoch genug ist. Ist dass der Fall kannst du sie absetzen.

...zur Antwort

Hallo Diamond! Ich würde die Situation wie du sie hier beschrieben hast das du dir Sorgen machst genauso am Telefon der Arzthelferin schildern. Du könntest auch darum bitten das die dort deine Telefonnummer notieren und wenn jemand früher absagt, sie dich dann eventuell vorziehen und dich anrufen wenn was früher frei ist. DIe meißten Praxen machen das!

...zur Antwort

Wenn du das jetzt schon ne Weile hast, solltest du vielleicht wirklich mal schauen lassen. Wenn du Angst vor deinem Arzt hast weil du ne Weile nicht hingegangen bist, solltest du vielleicht überlegen den Arzt zu wechseln, denn man sollte seinem Arzt vertrauen und nicht Angst haben davor. Du könntest auch noch versuchen mit Hausmitteln deinen Husten zu bekämpfen.

...zur Antwort

Hallo Augenlicht! Du könntest mal eine laktosefreie Sahne versuchen und dann schauen ob es immernoch so ist, wenn nicht solltest du mal einen Laktoseintoleranztest bei deinem Arzt machen lassen.

...zur Antwort

Hallo Augenlicht! Klar ein ein Leistenbruch nochmal an der selben Stelle passieren. Am besten macht er einen Termin bei dem Arzt der ihn operiert hat, damit er sich dass mal anschauen kann!

...zur Antwort

Halo Petroni! Ich habe das letztens in einer Gesundheitszeitschrift gelesen ich glaube das war in der Vital,da stand dass das tatsächlich helfen soll. Ich glaube da aber nicht dran, ich würde auch lieber auf die Wärmflasche und liegen zurückgreifen.

...zur Antwort

Hallo danielea1382! Auf Dauer kann dir auch ein Psychologe helfen damit besser umzugehen. Oft hilft auch ein Notfallpacket, wo du Sachen reinpackst oder Bilder oder auch Düfte die dich an was positives errinnern um dich besser zu entspannen.

...zur Antwort

Hallo Sandro1983!Also ein Antibiotika sollte schon nach ca 3 Tagen anfangen zu wirken, ich würde bis morgen abwarten, wenn es dann nicht besser ist, nochmal zum Arzt gehen. Ansonsten solltest du immer viel trinken!

...zur Antwort

Hallo AmonAmarth2012! Du solltest du einem Arzt gehen( geh am besten direkt hin ohne Termin als Notfall), wenn du Schmerzen hast und er Fuß blau wird, geh zu einem Chirurgen das muss bestimmt geröngt werden. Solange auf jedenfall den Fuß weiterhin kühlen.

...zur Antwort

Ich würde auf jedenfall aber mal mit ihr zum Arzt gehen, es können ja auch die Bänder oder sonstiges sein, vorallem wenn der Fuß geschwollen und Blau ist, geh mit ihr zu einem Chirurgen, der röntgt dann vielleicht auch mal, erst dann kann man sagen wie lange dass mit dem Fuß noch dauert, wenn man weiß was es ist.

...zur Antwort

Hallo Fredchen! Ich kenne nur die Nikotinpflaster von Nicotinell, die bekommst du in der Apotheke, die sollen recht gut sein, hab sie allerdings nicht ausporbiert. Aber besser als Nikotinpflaster ist allerdings dich in den ersten Tagen viel zu Bewegen und Sport zu machen und dich richtig gut zu ernähren, dann brauchst du die bestimmt auch bald nicht mehr ;-) Viel Glück fürs aufhören!!!

...zur Antwort

Hallo Bruenettine! Ich benutze wenn ich Blasen habe immer die Blasenpflaster von Compeed, die kosten zwar paar Euro mehr, helfen aber wirklich gut und kleben vorallem gut, die billigen kleben bei mir immer nicht so gut.

...zur Antwort