Wo bekomme ich ein Sitzkissen her bei Steißbeinbruch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solche Kissen gibt es vor Ort in Sanitätsfachgeschäften oder auch online, zum Beispiel hier: http://tinyurl.com/4wxubda

Mit Kinderschwimmreifen habe ich keine guten Erfahrungen gemacht - entweder wurden sie durch den mehr oder minder großen Sitzdruck an den Nähten undicht oder platzten. Klar bekommt man für den Preis eines Sitzkissens etwa zehn Schwimmreifen zum Kaputtsitzen, die ständige Ersatzbeschaffung nervt aber. Diese Dinger sind einfach nicht für stärkeren Dauerdruck konzipiert.

Im Sanitätshaus, am besten auf ärztliche Verordnung, d.h. vorher bei Arzt und KK nachfragen.

HALLO Steißbeinschmerzen beim sitzen und besonders beim aufstehen

was soll ich tun ärtzte nein danke sehr schlechte erfahrungen gemacht

...zur Frage

Was hilft bei Schmerzen vom vielen Sitzen?

Wenn ich viel und lange sitze, dann schmerzen mir die Oberschenkel, aber nur auf der hinteren Seite. Dann rutsche ich auf dem Stuhl hin und her, damit die Schmerzen weg gehen. Hilft aber nichts! Habt ihr eine bessere Idee?

...zur Frage

chronische Steißbeinschmerzen, was kann denn noch helfen!?

Hallo Zusammen, ich habe vor ca. 1 1/2 Jahren Schmerzen im Steißbein bekommen, in einer normalen Situation ohne erfindlichen Grund (Ich saß auf der Couch und lernte)...als die Schmerzen nach 1 Woche nicht weggingen, ging ich zum Orthopäden. Es kam heraus, dass das Steißbein gebrochen u. abgeknickt ist, der Bruch aber schon alt sei (Ich habe ihn nicht bemerkt, wann auch immer ich ihn mir zugezogen habe). Es wurden auch noch MRT's vom Steiß u. Becken gemacht. Auf der einen Seite ist der Knick so stark, dass die Schmerzen schon daher resultieren könnten, wieso dann aber nicht vorher!?- Und auf der anderen Seite ist sonst alles am MRT unauffällig... ich bin 23 Jahre alt..habe zwar auch so schon Rückenprobleme u. Fehlhaltung an der ich arbeite aber bin langsam am verzweifeln, da ich letztes Wochenende die Treppe hinuntergefallen bin u. wieder auf den Steiß gefallen bin u. nun wieder noch mehr Schmerzen habe. 5 verschiedene Orthopäden und zich Physiotherapeuten hatten alle unterschiedliche Meinungen... die Entfernung des Steißbeins ist leider zu gefährlich..., aber ständig mit Sitzkissen und auch nur beschränkt Sitzen ist doch kein Leben... Schmerzmittel möchte ich einfach nicht nehmen da ich mir meine Organe nicht kaputt machen will... aber langsam weiß ich nicht mehr weiter..hat jemand noch irgendeinen Tipp für mich!? Wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?