Was soll man essen nach Erbrechen?

4 Antworten

Zwieback oder Salzstangen und Kamillentee. Luvos Heilerde ist auch hilfreich. Gute Besserung.

Um den Magen zu beruhigen, kannst du löffelweise Coca Cola zu dir nehmen. Bei Erbrechen ist es wichtig, die verloren gegangene Flüssigkeit und die Elektrolyte zu ersetzen. Man sollte Mineralwasser ohne Kohlensäure, schwachen Kräutertee oder Apfelsaft, elektrolythaltige Getränke ohne Kohlensäure oder klare Suppen trinken. Die Getränke sollen zimmerwarm oder lauwarm sein und in kleinen Schlücken getrunken werden. Essen kannst du erst mal Zwieback, Toast, Salzstangen, kein Fett. Wenn das gut vertragen wird, kann später leichte Kost folgen, z.B. Hühnchen mit Reis, Hühnersuppe.

Auf jeden Fall, aber das tust du ja schon: nicht gleich übertreiben. Erstmal Zwieback und Tee. Außerdem ist Cola und etwas Salziges gut, um verlorene Mineralien und Säure wieder ''aufzufüllen''.

hallööchen, was meinst du mit SÄURE WIEDER AUFFÜLLEN??? alles gute

0
@8rosinchen

Der Magen verliert durch das häufige Erbrechen viel Magensäure und Elektrolytre, die man am Besten mit Cola und Salzstangen wieder auffüllenkann (bzw helfen, dass sich der Magen regeneriert).

0

Was tun gegen Erbrechen/ Übelkeit ?

Danke für die letzten Antworten ! Ich war beim hno-Arzt und es hat sich herausgestellt dass mein Durck auf dem rechtem Ohr nicht stimmt . Statt 0 ist er auf -100 . Deshalb ist mir schwindelig und schlecht. Ich hab jeden Tag Angst, dass ich mich übergeben muss, denn mir ist immer sehr sehr übel. Was kann man gegen Übelkeit oder Erbrechen tun ? Ich habe mich schon einmal übergeben und es war ecklig, ich will mich nicht noch einmal übergeben. Ich nehme immer Vomex A , aber dann bekomme ich immer Magenschmerzen, weil ich so viele Tabletten nehme. Hilft ein bestimmter Tee oder Essen ? Ich weiß nicht was ich machen soll..... freue mich auf baldige Antwort !

...zur Frage

Erbrechen 2 Stunden nach dem Essen?

Hallo! Schon heute morgen bin ich mit Kopfschmerzen aufgestanden. Sie sind erträglich gewesen , deshalb War ich auch noch essen bei unserem Lieblings Italiener. Hab dann nudeln mit Käse Soße gegessen. Als ich Zuhause War wurden die Kopfschmerzen immer schlimmer iCh bekam einen Migräne Anfall. Dann versuchte ich Viel zu trinken , aber weil mir so übel wurde viel mir das schwer. Etwa 2 Stunden nach dem essen erbrach ich meinen kompletten magen Inhalt ohne großartig Würgen zu müssen aus. Ich erbrach wirklich viel und wie im Schwall. Meine Kopfschmerzen sind nicht weg. Mein Magen fühlt sich besser an, aber noch nicht wirklich gut. Glaubt ihr dass es am Essen gelegen hat oder an der Migräne? Steckt vlt sogar etwas ganz anderes dahinter ? Danke für die Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?