Was soll man essen nach Erbrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwieback oder Salzstangen und Kamillentee. Luvos Heilerde ist auch hilfreich. Gute Besserung.

hallööchen, ich würde nach dem erbrechen zunächst einmal nur meinen flüssigkeitshaushalt ins gleichgewicht bringen. es gibt basische tees mit 7x7 kräutern, der auch wesentliche elemente an nährstoffen mitbringt und ausserdem reinigend wirkt. da das erbrechen ja eine ziemlich radikale reaktion des körpers ist - er will mit aller gewalt etwas loswerden - er braucht dafür viel energie und er braucht viel energie danach viel energie zum regenerieren. ich würde 1 - 2 tage fasten und nur trinken, wasser (mit zitrone) und den besagten tee. alles gute

Um den Magen zu beruhigen, kannst du löffelweise Coca Cola zu dir nehmen. Bei Erbrechen ist es wichtig, die verloren gegangene Flüssigkeit und die Elektrolyte zu ersetzen. Man sollte Mineralwasser ohne Kohlensäure, schwachen Kräutertee oder Apfelsaft, elektrolythaltige Getränke ohne Kohlensäure oder klare Suppen trinken. Die Getränke sollen zimmerwarm oder lauwarm sein und in kleinen Schlücken getrunken werden. Essen kannst du erst mal Zwieback, Toast, Salzstangen, kein Fett. Wenn das gut vertragen wird, kann später leichte Kost folgen, z.B. Hühnchen mit Reis, Hühnersuppe.

Auf jeden Fall, aber das tust du ja schon: nicht gleich übertreiben. Erstmal Zwieback und Tee. Außerdem ist Cola und etwas Salziges gut, um verlorene Mineralien und Säure wieder ''aufzufüllen''.

hallööchen, was meinst du mit SÄURE WIEDER AUFFÜLLEN??? alles gute

0
@8rosinchen

Der Magen verliert durch das häufige Erbrechen viel Magensäure und Elektrolytre, die man am Besten mit Cola und Salzstangen wieder auffüllenkann (bzw helfen, dass sich der Magen regeneriert).

0

Was möchtest Du wissen?