hallööchen,

  • du könntest beginnen, mit liebe und aufmerksamkeit gegenüber deiner nahrung zu essen und wirklich genügend zu kauen...

  • alles, was uns im hals steckenbleiben will, ist ein fach noch zu groß, und nicht genügend durchs kauen vorverdaut...

  • und da gibt es noch die möglichkeiten der ängste in dir, die verhindern wollen, dass du das was ist quasi nicht schlucken willst, also nicht wahrhaben willst, verdrängst...

  • das heisst, hier kannst du beginnen zu akzeptieren, was momentan bei dir sache ist, und dann schauen, was du daraus machen kannst, damit du dich wieder wohl in deiner haut fühlst...

  • alles gute ♥

...zur Antwort

hallööchen,

  • ja das kann sein, denn unser körper ist ein intelligentes system...

  • er sendet uns auch permanent hinweise, was er essen und trinken will...

  • leider haben wir verlernt, diese sprache unseres körpers zu verstehen...

  • bis wir dann probleme bekommen, dann verstehen wir eventuell etwas besser...

  • du kannst davon ausgehen, dass alle natürlich belassenen lebensmittel gut für uns sind...

  • mach mal den test, stell dich im supermarkt vor die obst und gemüseauslagen und lass diese pracht auf dich wirken...

  • mir läuft bei dem wunderbaren anblick schon das wasser im mund zusammen, das ist schon ein hinweis an mich bitte reinbeissen, will haben...

  • unser körper versucht, sich gegen das schädliche zu wehren...

  • wenn du willst, halte durch, stell konsequent auf lebendige lebensmittel um, trinke mehr reines wasser, lass alle industrienahrung und industriegetränke weg...

  • und in wenigen wochen fühlst du dich so gut, dass du nie mehr zur alten ernährungsweise zurück willst...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • wenn ich ähnliches verspüre, dann nehme ich mein allumfassendes hausmittel, nämlich rechtsregulat...

  • das trinke ich oder verteile es auf meine haut...

  • rechtsregulat hat mir bisher immer geholfen, egal bei was ...

  • das ist deshalb so, weil dieses RR lebendige enzyme enthält, die für alle abläufe in unserem körper wichtig sind, und wir menschen haben deshalb einen grossen enzymmangel, weil wir uns hauptsächlich von koch kost ernähren...

  • und eine temperatur von über 43 grad macht die enzyme wirkungslos...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • mein fitmacher ist ein saft aus 500g möhren, eine kleine rote beete (ca. 140g) und etwa 400g ananas...

  • die möhren enthalten alle essentiellen aminosäuren im natürlichen verbund...

  • und die wichtigen lebendigen enzyme, mineralien, spurenelemente und vitamine...

  • da kommt kein laborproduziertes ergänzungsmittel ran...ist einfach nicht vergleichbar...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • ich mache das immer so, wenn ich plötzlich etwas nicht mehr vertrage...

  • ich lasse das einfach weg...

  • vielleicht probiers du mal ein paar radieschen ohne sonstwas dazu...

  • es kann sein, dass du heutzutage den gleichzeitigen verzehr mit wurst/käse und brot nicht mehr gut verarbeiten kannst (ist für das verdauungssystem auch schwerstarbeit in der kombi)...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • kurz gefragt, kurz geantwortet,...

  • ja, die möglichkeit besteht...

  • wenn du beginnst, dich mit mehr natürlichen lebensmitteln als bisher zu ernähren, dann können deine zellen wieder mehr neue gesunde zellen bilden...

  • und die ablagerungen können abgebaut werden...

  • das ist jetzt sehr einfach ausgedrückt, nähere erläuterungen kann ich dir gerne geben, falls gewünscht, ich mache das schon seit zwei jahrzehnten...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • hamamelis an sich ist hilfreich und gut...

  • zu beachten ist jedoch, woraus die cremes hauptsächlich bestehen...

  • auf meine haut kommen keine erdölprodukte...

  • viel reines wasser hilft von innen und von aussen helfen basische bäder, auch teilbäder für füße, hände auch waschungen/gesicht...

  • mein körper braucht überhaupt keine creme, fürs gesicht nehme ich eine basische pflege ein wenig morgends und abends...

  • die füße massiere ich nach dem duschen mit basischer fußcreme und dann brauche ich eine basische handcreme, wenn ich lange im wasser gepanscht habe...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • ich weiss nur soviel...

  • eine automatische impfung kommt für mich einer körperverletzung gleich...

  • wenn der krankenwagen dich im krankenhaus abgegeben hat, ist bestimmt eine patienakte angelegt worden, in der die behandlungen ganz sicher vermerkt wurden...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • ich sehe das so...

  • tee und auch kaffee bestehen zwar hauptsächlich aus wasser,

  • jedoch sind die wassermoleküle gesättigt...

  • wenn ich kaffee trinke und vergesse das wasser dazu, geht es mir genauso...

  • wir brauchen reines wasser um gut zu funktionieren...

  • geniesse deinen tee und trink einfach mindestens die gleiche menge reines wasser dazu...du kannst das leicht ausprobieren...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • die frage ist, wodurch wird dieser zuviel stress ausgelöst...

  • grundsätzlich habe ich die wahl, mich gegen stress zu wehren, also abzulehnen...

  • oder den stress mit freude zu akzeptieren (falls er nicht zu ändern ist)...

  • das akzeptieren bietet uns schon weniger stressempfinden...

  • dann kann ich mal genau hinschauen, und mich fragen, was kann ich anders gestalten, als bisher, um somit meine aufgaben mit freude zu erledigen...

  • manches kann auch warten, manches erledigt sich definitiv von alleine...

  • grundsätzlich kann ich beginnen, mit einem anderen blickwinkel auf meinen stress zu schauen...

  • wieviel ist fremdbestimmt, was kann ich davon abstellen...

  • ich kann mir einen täglichen plan machen, mit aufgaben, die wichtig sind und in jedem fall erledigt werden müssen, anderes ist eher weniger wichtig und kann zu anderer zeit erledigt werden, und manches kann ich auch anderen in auftrag geben...

  • der stress beginnt gerne dort, wo erledigungen verschoben werden, sich anhäufen, bis der berg unüberschaubar wird, und dann die angst überwiegt, nichts mehr schaffen zu können...

  • einer meiner stressfaktoren war seit jeher die wasch- und bügelwäsche...

  • oftmals habe ich gedacht, ich brauche noch mehr körbe, um alles aufbewahren zu können...

  • jetzt plane ich mir zeiten, in denen ich jede fertige maschine sofort wegbügele, ist meistens eine halbe stunde, und dann ist es weg, sodaß ich diesen ewigen wäscheberg zur vergangenheit zählen darf...

  • dazu geholfen hat auch folgendes: ich habe lange liegengebliebene bügelwäsche einfach nochmal gewaschen, und dann sort gebügelt...

  • heute brauche ich nicht mehr körbe, sondern die einhaltung meines planes, zeitnah alles wegzubügeln...

  • und dieses prinzip des soforterledigen kann ich auf alle aufgaben übertragen...

  • ich muss jedoch meinen eigenen plan auch einhalten...

  • wünsche dir gutes gelingen...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • was du noch tun kannst, bevor der nagel entfernt werden muss, ist...

  • besorg dir rechtsregulat, und besprüh damit deinen nagel regelmässig über einen gewissen zeitraum hinweg...

  • nach wenigen tagen sollten die schmerzen wesentlich weniger geworden sein...

  • und wenn du fleissig regelmäßig mit rechtsregulat behandelst...

  • dann sind kurzdrauf die schmerzen weg und die entzündung weg...

  • rechtsregulat ist seit vielen jahren "meine" hausapotheke, mehr hab ich nicht...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • ich denke, das du das angstfrei ausprobieren kannst

  • gönn dir eine alkoholfreie zeit, z.b. 4 wochen

  • mach in der zeit eine mariendistelkur

  • hol dir vorher die leberwerte bei deinem arzt

  • und die leberwerte nach den 4 wochen zeigen dir dann das placebo oder kein placebo

  • ich bin ein freund vom ausprobieren

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • gar nicht !!!

  • denn jeder hat das recht so zu leben wie er es für richtig hält

  • freue du dich über dich selber, dass du für dich das für dich richtige isst und tust und das vermeintlich falsche unterlässt

  • sei einfach VORBILD

  • ohne zu MISSIONIEREN

  • so bleibst du dir selber treu,

  • und behälst deinen freundeskreis

  • dir alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  • dein baby in deinem bauch kriegt alles mit, was dich angeht...

  • es reagiert auf ALLES...

  • das beste was du tun kannst, ist, ihm ständig LIEBE senden, dich freuen auf ES, gute gefühle haben, gute gedanken haben,

  • und sprich mit ihm, ganz liebevoll, sag ihm, dass du dich auf es freust...

  • schick deinem baby in deinem bauch permanent liebevolle gedanken...

  • das ist das beste, was du tun kannst...

  • und ernähre dich so gesund, wie du kannst...

  • viel obst und gemüse-rohkost...

  • alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  1. gratuliere dir zu deiner schwangerschaft...

  2. glaube mir, das ist etwas ganz natürliches...

  3. was deine essensgelüste angeht, empfehle ich dir, ab jetzt auf viel mehr naturbelassene lebensmittel wert zu legen...

  4. also viel obst und gemüserohkost, ein gutes öl mit einem perfekten verhältnis der omega 3.6.9-säuren...

  5. genügend verwertbare mineralien, GANZ WICHTIG, dann verlierst du auch keinen zahn (zähne)...

  6. ausreichend reines wasser trinken...

  7. täglich ausreichend aminosäuren in form von obst und gemüse...

  8. eine basenreiche kost, mit wenig KOCHKOST...

  9. ist vielleicht jetzt noch ein wenig fremd für dich, wenn du offen für eine veränderte ernährungsform bist...

  10. gebe ich dir gerne hier nähere infos

  11. geniesse deine schwangerschaft, hör auf dein herz und deinen bauch...

  12. dein baby wird das, was du denkst fühlst und isst...

  13. alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  1. schwarzer tee ist sicherlich flüssig

  2. leider wirkt er auf unseren körper säuernd

  3. deshalb brauchen wir eine gehörige portion mineralien, um den säure/basenhaushalt ins gleichgewicht zu bringen

  4. verwertbare mineralien liefern jedoch nur naturbelassene lebensmittel wie obst und gemüserohkost

  5. da wir uns grösstenteils von kochkost und industriell verarbeiteten nahrungsmitteln ernähren,

  6. fehlen die wichtigen mineralien, enzyme, vitamine und andere essentiellen nährstoffe

  7. und das degeneriert uns auf dauer

  8. wir werden "krank"

  9. alles gute

...zur Antwort

hallööchen,

  1. das passiert mir auch schon mal und dann renne ich in die küche, und schaue ob alles ausgeschaltet ist

  2. oder schaue nach dem trockner im keller, ob er ausgeschaltet ist

  3. ich habe erkannt, das ich jeweils nicht beider sache war

  4. also mit meinen gedanken woanders und nicht bei mir

  5. war also unbewusst bei der sache

  6. hilfreich ist, ganz bewusst jeden moment bei sich zu sein, klappt nicht immer aber immer besser...

  7. und stärke das vertrauen zu dir selber

  8. alles gute

...zur Antwort