Was erwartet mich in der Kinder- und Jugendpsychiatrie?

1 Antwort

Hallo,

das was du beschriebst klingt selbst für eine Erwachsenen Einrichtung nicht gut. Wahrscheinlich war es so das das Programm dort auf Erwachsene eingerichtet war und mit einem Kind / Jugendlichen nicht umgehen konnte. Also ich weis von einer Freundin die als Tanztherapuetin in einer KJP arbeitet das dort das Ziel ist den Personen zu helfen, das es dort Angebot und Therapiesitzung gibt. Sowohl wird dort in Gruppen als auch einzeln gearbeitet. es geht ja darum den Betroffenen zu helfen.

Ich würde sagen, lass es auf dich zu kommen und schau wo du dort hilfe bekommen kannst.

Naja, die Station hat auch einen sehr schlechten Ruf gehabt. Es ging auch anders, aber das war wirklich die Hölle da.

0

Was möchtest Du wissen?