Warum habe ich von der Magenspiegelung trotz Sedierung mit Propofol sehr viel mitbekommen und habe nicht geschlafen?

1 Antwort

Nabend,

So etwas kann immer passieren, es handelt sich dabei ja nur um eine Sedierung und nicht um eine Vollnarkose.

Man ist zwar darauf bedacht das Ganze auf ein Level zu halten bei dem der Patient wenig bis gar nichts mitbekommt aber das kann man nicht immer leisten.

In Bezug auf dein deutliches Übergewicht kann es schon sein dass sich das Propofol schwer dosieren läßt. Möglicherweise hast du dein Gewicht aber auch falsch angegeben, man kann bei Wiegen schon sehr leicht abweichungen erzeugen.

Eine heimische Waage ist jetzt auch nicht unbedingt auf Personen ausgelegt die über 140kg wiegen.Bitte nicht wertend interpretieren.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung mit Sedierungen wiedergeben (ohne in deiner Gewichtsklasse zu sein) dass man Allgemein den Patienten nicht zu sehr abschießt. Bei einem Schluck Herzultraschall wurde ich sediert und wenig später wieder wachgerüttelt um zu sagen dass ich kräftig Schlucken sollte. Als ich dies dann tat hat man mich aber direkt wieder einschlafen lassen.

Eigentlich hätte der Arzt bei deiner Magenspieglung nachdosieren sollen sofern er gemerkt hat dass du viel mitbekommen hast.Warum das nicht passiert ist?Keine Ahnung.

Bzgl. deiner kommenden Darmspieglung: Berichte den Arzt davon, offeriere ihn deine Sorge wieder so viel mitzubekommen und bitte darum dass er da sorgfältiger ran geht. Aus meinen Bekanntenkreis hörte ich aber das bei Darmspieglungen sowieso mehr darauf geachtet wird.

Alles Gute!

Meine Waage geht bis 180 Kilo. Mein Gewicht ist richtig. Das ich Übergewicht habe weiß ich, ich habe auch schon 30 Kilo abgenommen und musste die Magenspiegelung machen lassen weil ich meinen Magen verkleinern lasse. Also du siehst, das ich etwas gegen mein Übergewicht mache. Ich habe gedacht das es vielleicht einen Richtwert gibt, wieviel mg. Propfol pro Kilo Körpergewicht gespritzt werden damit man schön schläft. Ich hoffe wenigstens das ich bei der Darmspiegelung morgen schlafe. Man hört da unterschiedliche Meinungen. Manche sagen man spürt gar nichts, andere sagen das es sehr weh tut.

0

Was möchtest Du wissen?