Prognose völlig positiv. Hab mir vor paar Jahren die Mittelhand beim Boxen gebrochen, ist tadellos verheilt und belastbar wie zuvor auch.

...zur Antwort

Was das sein kann? Auswirkungen von dem Mist welcher in Energydrinks enthalten ist ..

Dein Körper scheint sehr sensibel darauf zu reagieren und deinen anderen Fragen nach zu Urteilen hast du schon eine Art Herzneurose.

Dass dein Blutdruckgerät einen unregelmäßigen Puls anzeigt kann auch einfach an dem Gerät liegen oder daran dass du dich eventuell ein wenig bewegt hast.

Was du tun kannst? Ablenken .. Deine körperlich anstrengende Tätigkeiten machen und in Zukunft die Finger von solchen Energys lassen.

Damit steigerst du deine Produktivität nicht.

Alles Gute!

...zur Antwort

Arzt in der Notaufnahme verordnet Medikamente, wo erhalte ich diese?

Hallo,

ich war heute mit einem Knalltrauma in der Notaufnahme der Bundeswehr (was im nachhinein ein großer Fehler war, wäre ich doch nur zur städtischen Klinik gefahren). Nach 3 Stunden Wartezeit wurde ich vom Arzt untersucht. Da ich seit dem Vorfall einen Tinitus habe, hat er eine Cortison-Behandlung vorgeschlagen. Nach einer weiteren Stunde Wartezeit habe ich vom Pfleger den Bericht und Tabletten für einen Tag bekommen. Er sagte, das Rezept für die restlichen Tabletten soll ich von der Notfallpraxis der kassenärztlichen Vereinigung besorgen, da die Notaufnahme angeblich keine Rezepte ausstellen darf. Er weigerte sich sogar, mir wenigstens die Dosis für die kommenden 2 Feiertage mitzugeben.

Einseitig fast taub fuhr ich also 10 KM zur Notfallpraxis, wo man mir eine N1-Dosis verschrieb. Übermorgen muss ich erneut dorthin, da die verschriebene Dosis nur für 2 Tage ausreicht. Hausarzt und HNO-Arzt sind erst nächste Woche wieder da.

Was soll das alles? Im Bericht des KH steht, das mir die verordneten Medikamente mitgegeben wurden. Das stimmt aber nicht! Man hat mir lediglich eine einzige Tagesdosis mitgegeben.

Ich kenne so ein Vorgehen überhaupt nicht. Ist das so wirklich die offizielle Vorgehensweise? Ich muss also für ein paar Tabletten zu 5 (!) Einrichtungen fahren (KH, Notfallpraxsis, Apotheke, Notfallpraxis, Apotheke). Kann ich mir wenigstens die Fahrtkosten von der Krankenkasse erstatten lassen?

Bislang kannte ich es immer so, dass der verordnende Arzt in der Notaufnahme zur Schublade greift und die Medikamente dem Patienten gibt (in meinem Fall zumindest für die kommenden 3 Tage, wo alle Praxen geschlossen haben).

...zur Frage

Notaufnahmen können bis auf wenige Ausnahmen keine Rezepte verschreiben. Das ist Richtig so.

Wo du das Medikament erhälst? Na in der Apotheke .. Wo du das Rezept bekommst hat man dir ja schon gesagt. In der Notfallpraxis.

Im Bericht des KH steht, das mir die verordneten Medikamente mitgegeben wurden. Das stimmt aber nicht! Man hat mir lediglich eine einzige Tagesdosis mitgegeben.

Ergo hat man dir das Medikament mitgegeben .. Was stimmt also daran nicht?

Ich muss also für ein paar Tabletten zu 5 (!) Einrichtungen fahren (KH, Notfallpraxsis, Apotheke, Notfallpraxis, Apotheke).

Ja musst du. Du kannst es aber auch sein lassen ..

Kann ich mir wenigstens die Fahrtkosten von der Krankenkasse erstatten lassen?

Wieso solltest du das können? Hast du ein Knalltrauma oder die Beine gebrochen?

...zur Antwort

Wer sagt dass deine Eltern keine Erlaubnis dafür gegeben haben?

...zur Antwort

Hi Saria,

Weswegen warst du im Krankenhaus?

Denke nicht dass du was am Herz hast. Das bestätigt ja auch das EKG. Ist zwar nur eine Momentaufnahme aber schon mal ein gutes Indiz.

Tippe auf einen eingeklemmten Nerv.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi Conny,

Die Untersuchung läuft so ab dass du in den Herzecho Raum gerufen wirst und dich oben frei machst.

Dann legst du dich auf die linke Schulter wenn du dich auf der Liege positionierst. Oft ist es so dass man sich auf den äußeren Rand legt damit der Kardiologe sich noch hinter dich setzen kann.

Die Untersuchung ist relativ unspektakulär. Der Kardiologe fährt mit der Ultraschallsonde an vers. Punkte und beurteilt die Funktionen der Klappen, der Muskelbewegungen etc. Ebenfalls werden die Herzgeräusche angehört.

Die Liegeposition ist etwas unangenehm, da muss man allerdings durch. Die Untersuchung kann schnell vorbei sen (5 Minuten), kann aber auch etwas länger dauern (15-20 Minuten).

Meistens wird ein Herzecho vom Arzt Alleine durchgeführt, es befindet sich dann keine Arzthelferin dabei.

Alles Gute!

...zur Antwort

Du nimmst Ecstasy und sorgst dich um deine Gesundheit .. Glaube in deinem Hirn ist es schon zu ernsthaften Schäden gekommen.

Made my day

...zur Antwort

So wie ich es beurteile bedeutet dies dass deine Pumpfunktion im linken Ventrikel keine Probleme macht.

Keine regionale Kintetikstörung bedeutet dass keine Bewegungsstörung an einer bestimmten Stelle des Herzmuskel vorhanden ist.

Alles gut. Warum vertraust du deinen Arzt nicht?

...zur Antwort

Hi,

Du kannst da wenig machen ausser halt Täglich auszuduschen. Ich hab es aber nur einmal Täglich vor dem Verbandswechsel gemacht, so wurde mir das von den Ärzten aufgetragen.

Wenn die Wunde zu oft beim Heilen "gestört" wird, ist es auch nichts.

Der Heilungsverlauf zog sich bei mir auf circa 8-9 Wochen trotz dass die Wunde optimal heilte. Das brauch halt seine Zeit.

Alles Gute!

...zur Antwort
normal

Hi,

Nun du bist jetzt nicht so Schlank wie deine Freundin neben dir. Aber musst du auch gar nicht.

Ich würde deine Statur noch als Normal einstufen mit Tendenz nach "etwas pummelig".

Du solltest keine Scheu haben mit deiner Klasse Schwimmen zu gehen denn du bist nicht Dick bzw. unattraktiv. Wenn du Bedenken wegen deiner Statur hast, überlege dir einen Badeanzug zu kaufen.

Da du noch sehr Jung bist würde ich keine Diät empfehlen, das kann sich von selbst "verwachsen".

Mach dein Körperempfinden nicht von anderen Menschen abhängig, wenn du dich Wohl fühlst und dich Attraktiv findest ist das völlig Richtig so.

Alles Gute und viel Spaß!

...zur Antwort

Hi Florian,

Das ist Normal und sollte dich nicht beunruhigen. Bei einem Infekt geht der Puls in die Höhe da der Körper seine Abwerhmaschinerie in gang setzt und das Erfordert mehr "Ressourcen".

Auch wenn das Fieber vorbei ist, ist der Infekt noch nicht überstanden und der Körper arbeitet weiterhin dagegen an weshalb der Puls weiterhin oben bleibt.

Ein Ruhepuls um die 85/min ist da unproblematisch und stellt in der Form noch nicht mals eine Tachykardie dar.

Auch wenn der Puls beim stehen hoch geht ist dies logisch dadurch zu erklären da er sowieso wegen dem Infekt schon erhöht ist. Dazu kommt dass Menschen die eine Grippe haben eher im Bett / Sofa rumliegen, sich wenig bewegen und schonen.

Wenn sie sich dann bewegen, ist das Natürlich für den Körper erstmal anstrengend.

Von daher Ruhe bewahren, meiner Meinung nach ist alles im grünen Bereich.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi,

Klingt irgendwie mehr nach Feigwarzen. Schau mal bei Google Bilder an.

Sehr ansteckend.

Alles Gute!

...zur Antwort

Servus,

Wo soll denn der Risikokontakt vorhanden sein?

In Zukunft passende Kondome kaufen und eine kleine Lehrstunde:

Nur weil eine Frau Prostituierte ist, heißt es nicht dass sie HIV hat.

...zur Antwort
Beim letzten Termin, hab ich meine Lungenarzt gefragt, ob das sein kann das ich auch Copd habe und der meinte nur "ja"

Das ist doch noch keine Bestätigung sondern ein Mögliches Szenario.

Ich hab nämlich schön weiter geraucht

Ist doch deine eigene Entscheidung gewesen, wälz die Schuld dafür doch nicht auf irgendwen anderen ab.

weil ich dachte Asthma wäre nucht so schlimm

Ist wohl eine Fehleinschätzung deinerseits.

Da du Asthma hast und dazu Raucher (Nehme mal an du Rauchst weiter) kann man aus der Ferne schlecht abschätzen welches Stadium du hast wenn es Wirklich COPD ist. Da du schnell aus der Puste bist könnte man aber auf die Idee kommen dass es sich nicht unbedingt um Stadium 1 handelt.

Um die Thematik intensiv zu behandeln solltest du lieber mit deinen Arzt sprechen und dich in ein Medizin Forum zum Austauschen begeben.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi,

Kann eine Prellung sein, könnte aber auch ein Bruch sein im schlimmsten Fall.

Kühl den Finger so gut es geht. Denke da du ihn bewegen kannst ist er nicht gebrochen, dass es nicht bis zum Ende geht liegt wohl an der Schwellung.

Genau kann man das aber nicht beurteilen aus der Ferne.Im Zweifel zum Arzt.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi laus,

Suprise Suprise ..Scharfes Essen kann nachbrennen ..

Ob du zum Arzt solltest? Klar ..Wenn du Ihm, deinen Mitpatienten und dir sinnlos die Zeit stehlen willst, nur zu ..

...zur Antwort

Servus,

Wenn solch ein Schlag direkt schlimme Folgen hätte wären 99% der Boxer schon tot .. Da ist es nicht selten dass man auch mal unvorbereitet einen Schlag in den Bauch bekommt.

In ganz seltenen Fällen hat das mal schlimme Folgen .. Manche Menschen glauben Houdini sei in Folge von solchen Schlägen gestorben.

Zu deiner Frage: Zum Arzt? Weswegen? Hast doch keine Probleme wie du schreibst.

Alles Gute!

...zur Antwort

Nabend,

So etwas kann immer passieren, es handelt sich dabei ja nur um eine Sedierung und nicht um eine Vollnarkose.

Man ist zwar darauf bedacht das Ganze auf ein Level zu halten bei dem der Patient wenig bis gar nichts mitbekommt aber das kann man nicht immer leisten.

In Bezug auf dein deutliches Übergewicht kann es schon sein dass sich das Propofol schwer dosieren läßt. Möglicherweise hast du dein Gewicht aber auch falsch angegeben, man kann bei Wiegen schon sehr leicht abweichungen erzeugen.

Eine heimische Waage ist jetzt auch nicht unbedingt auf Personen ausgelegt die über 140kg wiegen.Bitte nicht wertend interpretieren.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung mit Sedierungen wiedergeben (ohne in deiner Gewichtsklasse zu sein) dass man Allgemein den Patienten nicht zu sehr abschießt. Bei einem Schluck Herzultraschall wurde ich sediert und wenig später wieder wachgerüttelt um zu sagen dass ich kräftig Schlucken sollte. Als ich dies dann tat hat man mich aber direkt wieder einschlafen lassen.

Eigentlich hätte der Arzt bei deiner Magenspieglung nachdosieren sollen sofern er gemerkt hat dass du viel mitbekommen hast.Warum das nicht passiert ist?Keine Ahnung.

Bzgl. deiner kommenden Darmspieglung: Berichte den Arzt davon, offeriere ihn deine Sorge wieder so viel mitzubekommen und bitte darum dass er da sorgfältiger ran geht. Aus meinen Bekanntenkreis hörte ich aber das bei Darmspieglungen sowieso mehr darauf geachtet wird.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi,

Moment mal ..Du hast geduscht und Mastubiert, hast dann dort ejakuliert und hinterher beobachtet wie deine Mutter Nackt auf der Dusche gekniet hat um sie abzutrocknen?

Irgendwie merkwürdige Verhältnisse ..

Wie soll denn deiner Meinung nach Sperma in die Scheide deiner Mutter gelangt sein wenn sie sich auf die Dusche gekniet hat? Sie wird ja nicht mit ihrer Scheide die Dusche gewischt haben ..

Und selbst wenn durch einer Verkettung ungünstiger Begebenheiten Sperma von dir welches an der Dusche war an die Scheide deiner Mutter gekommen wäre: Es besteht keine Gefahr da Spermien an der Luft sehr schnell absterben.

Von daher keine Sorge, du wirst kein Vater.

Grüße

...zur Antwort

Servus,

Naja förderlich zur Genesung ist es eher weniger. Als allzu Kritisch würd ich es aber nicht einschätzen.

Hygienisch ist es da bedenklicher .. Ich würd jedenfalls ungern mit Jemanden zusammen Baden wollen der ständig am Niesen ist.

Grüße

...zur Antwort