Frage von fruchtzwergiix3, 46

Wann Fuß nach nähen wieder belasten?

Hallo, habe mir letzten Montag eine Schnittverletzung auf dem Fuß mit einem Stein im Meer zugezogen. Die Wunde wurde ärztlich behandelt und mit 2 Stichen genäht. Antibiotikum habe ich auch bekommen. Der Fuß ist jetzt nicht mehr so stark angeschwollen. Laufen tut jedoch immer noch weh. Wann kann ich den Fuß wieder anfangen zu belasten ohne dass er wieder anschwillt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Winherby, 31

Nach acht bis zehn Tagen werden erst mal die Fäden gezogen. Wenn diese kleinen Löchlein danach zugewachsen sind, dann kannste mal wieder ins Meer. Mit der Lauferei wird sich das, durch den Schmerz geregelt, von alleine einpendeln. Beginnen mit normaler Belastung des Gehens kannst Du sobald die Schwellung zurück gegangen ist.  VG

Kommentar von fruchtzwergiix3 ,

Naja mit Meer hat sich das erst mal erledigt, bin ja wieder Zuhause vom Urlaub 😀 

es nervt total dass ich nicht richtig laufen kann und eigentlich nur Zuhause rumliege. Ich hoffe dass sich das bald wieder regelt 🙄 Danke für die Antwort!

Kommentar von Winherby ,

Meinen Dank für die Bewertung, Dir gute Besserung. LG

Antwort
von Tussi98, 28

Dann, wenn er bei Belastung nicht mehr schmerzt

Kommentar von Hement ,

sehe ich auch so. Deswegen gibt es ja auch den Schutzmechanichmus Schmerz.

Kommentar von fruchtzwergiix3 ,

ja aber der Schmerz wird sicher noch länger andauern und es kann ja nicht sein dass ich wochenlang nicht laufen darf wegen dieser "kleinen Wunde"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community