Vorhaut gerissen, heilungsdauer?

1 Antwort

Das ist eine schwierige Situation für Dich. Denn etwas merkwürdig hört sich das schon an und es ist klar, dass Du langsam Zweifel bekommst, ob es nicht an Dir liegen könnte. Du bist vermutlich schon des öfteren mehr oder minder deutlich von ihm zurückgewiesen worden.

Es kommen viele Gründe in Betracht, warum Dein Freund sich so verhält. Es muss gar nicht an Dir liegen, vielleicht stimmt es ja tatsächlich mit den Schmerzen, oder aber - reine Spekulation! - er hat eine ansteckende Geschlechtskrankheit und verweigert deswegen? Oder er hat Erektionsschwierigkeiten und will sich (noch) nicht helfen lassen?

Was auch immer der Grund ist, offenbar ist Eure Vertrauensbasis (noch?) nicht so gefestigt, dass Ihr darüber reden könnt.

An Deiner Stelle würde ich die sexuellen Bemühungen und irgendwelche voreiligen (Ent-)Schlüsse erst mal auf Eis legen. Du kommst im Moment so nicht weiter und Eure ganze Beziehung gerät in Schieflage, wenn Du jetzt weiter auf dem Thema herumreitest. "Im Zweifel für den Angeklagten!" ;o)

Denn: Was nützt es Dir, wenn Du ihn jetzt weiter drängst? In Kürze wird er beschnitten und hat erneut gute Gründe, sich Dir einstweilen zu verweigern. Dass er erst in seinem Alter beschnitten wird, könnte übrigens ebenfalls ein Hinweis sein, daß der Vorhautriss nicht vernünftig verheilt ist oder sonstige "Störungen" vorliegen. Drum lass ihn einstweilen in Ruhe damit! Eurer Beziehung zuliebe, denn ganz offensichtlich hat er zur Zeit ein Problem, welches er allein lösen will.

Was Du sonst tun kannst? Nun, zum Beispiel an Deinem Selbstbewusstsein arbeiten. Sei fest überzeugt, dass es mit Deiner Ausstrahlung/Deinem Aussehen als Frau nicht das Geringste zu tun hat, daß auf dieser Welle zur Zeit "Funkstille" ist. Versuche derweil, seine Persönlichkeit zu entdecken. Was schätzt Du an ihm? Ist er für Dich "liebens-wert"? Dann halt noch ein paar Wochen durch, ehe Du das Thema Sex erneut "in Angriff" nimmst! Sagen wir bis Ende Januar nächsten Jahres...

Ich wünsche Dir die nötige Geduld! :o)

Liebe filsmaic, Evistie hat dir eine ganz wunderbare Antwort gegeben. Dem ist nichts hinzuzufügen, außer: auch ich wünsche euch viele Gelegenheiten, euch eure Liebe zu beweisen - eben vorübergehend ohne Sex. Elisabeth

0
@elisabeth2000

Dem kann ich mich nur aus vollem Herzen anschließen! Glaube mir, es geht auch mal eine Weile ohne Sex wenn es dafür gute Gründe gibt! Alles Gute wünscht Euch walesca

0

ja da hast du wahscheinlich recht.

das nächste problem ist allerdings das er im januar für ein semester nach finnland ziehen wird, was es uns erneut schwer machen wird. ich weiß das er mich wirklich liebt und umgekehrt, und ich weiß das wir das auch locker überstehen können. Nur die tatsache das er mir etwas verschweigt macht es mir nicht alzueinfach an uns zu glauben..

0

Was möchtest Du wissen?