unhygienische bücher

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viren und Bakterien können unterschiedlich lang außerhalb eines Organismus überleben. Manche nur wenige Stunden, andere mehrere Wochen und Tage. D.h. wenn ein kranker Mensch ein Buch gelesen hat, ist es nicht unbedingt gesagt, dass sich seine Krankheitskeime darauf und darin befinden. Außerdem haben wir ja selbst noch ein Imunsystem, dass erfolgreich Viren und Bakterien täglich aufs neue bekämpft. Im Wartezimmer eines Arztes befinden sich schon mal reichlich Keime alleine auf der Türklinke der Wartezimmertür. Unser Imunsystem ist äußerst lernfähig und sollte auch gefordert werden, umso besser ist es vor Krankheiten gewappnet. Wer sich immer nur in Watte packt, ständig Antibiotika bei dem kleinsten Anzeichen eines Schnupfens einnimmt, gefährdet sich eher, als beim Umgang mit gebrauchten Sachen. Die Kinder im Kiga spielen auch alle mit denselben Spielsachen, anfangs sind sie häufiger krank, dass legt sich aber und sie werden zunehmend resistenter gegen Keime. Also keine Angst vor Keimen, wie brauchen sie sogar,z.B. Darmkeime sind lebensnotwendig im Darm, aber außerhalb machen sie krank.

Gegen die Bazillenschleuder-Zeitschriften beim Arzt dürften die Second-Hand-Bücher geradezu klinisch rein sein... ;o) Du triffst ja eine gewisse Vorauswahl gewiss schon dadurch, daß Du keine allzu dreckigen, speckigen, zerlesenen Exemplare kaufst, sondern "saubere" Bücher, oder? Klar kann auch bei denen einer reingeniest haben, aber Dein Immunsystem will ja auch was zu tun haben! An jeder Haustürklinke dürften mehr Bazillen und Keime anhaften als an einem gebrauchten Buch, was vielleicht nur einmal gelesen wurde.

Lass Dir also Deinen Lesespaß nicht vermiesen! Und Deiner Bekannten gibst Du am besten dies hier zu lesen: http://www.hygiene-educ.com/de/profs/domestique/sci_data/classification.htm :o)

Natürlich sind in und an gebrauchten Büchern Bakterien. Auch die Zeitschriften beim Arzt sind voll davon. Das ist aber kein Grund sie nicht zu kaufen. Du solltest dir nach jedem Arztbesuch und nach dem Lesen die Hände waschen. Außerdem rate ich dir ab, die Bücher mit ins Bett zu nehmen. Schone die Umwelt und kaufe weiterhin Second Hand Bücher!

Was möchtest Du wissen?