starkes Jucken am After ! Hämoride ? Mariske ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde das sieht nicht nach Hämorrhoide aus, sie sitzen im Allgemeinen direkt am After, deine Stelle liegt daneben, ich nehme an das es nur Wund ist, hast du Bepanthen oder eine andere Wund und Heilsalbe zu Hause, dann mache sie darauf und es wird besser. Achte aber auch mal darauf ob du vielleicht kleine Würmer hast, dann gehe zum Arzt und lasse dir was verschreiben.

2

Vielen Dank! Du bekommst morgen gleich dein Stern :)

0

Ich vermute mal, dass Du nicht gegoogled hast, bevor Du hier die Frage eingestellt hast. Sonst hättest Du diese Seite vor mir gefunden und keine Frage mehr. Bitte sehr:

http://www.onmeda.de/symptome/afterjucken-ursachen-9854-2.html

2

Doch, ich hatte gegoogelt, aber nichts gefunden!

0

Hämorrhoiden sehen anders aus. Das scheint mir einfach nur ein Ekzem zu sein. Da würde es helfen, eine gute Wundsalbe aufzutragen. Allerdings solltest du zusätzlich noch zum Hautarzt gehen, es kann bei längerem Wundsein der Haut auch passieren, dass sich Pilze ansiedeln. Die feuchte Stelle am Po, es ist zumindest nicht ausgeschlossen. Und bis die Wunde wieder in Ordnung ist, nicht mehmals täglich mit Seife waschen. Das macht noch mehr Schaden.

MRT-Bild - Ratorenmanschettenriss?

Hallo,

ich habe hier ein MRT-Bild von meiner linken Schulter und ich möchte wissen, ob auf diesem ein Riss der Rotatorenmanschette zu sehen ist?

http://s7.directupload.net/file/d/3420/wbmc7nh8_jpg.htm

Ich habe verschiedene Vergleichsbilder im Internet angesehen, aber bin letztendlich nicht schlau daraus geworden. Da ein solcher Riss aus bestimmten Gründen einer persönlichen Katastrophe für mich gleichkommen würde (und ich so frühzeitig Maßnamen ergreifen muss), ist es mir sehr wichtig, dass ich bald ein Ergebnis habe. Von der Röntgenklinik bzw. dem Hausarzt ist mit einem Ergenis allerdings nicht vor Mitte nächster Woche zu rechnen.

Für eine Antwort von eurer Seite aus wäre ich sehr dankbar!

Mit vielen Grüßen

Tom

...zur Frage

Haut schält sich um meinem Anus und es juckt stark?

Seit längerer Zeit habe ich ein starkes Jucken am Anus. Seit einigen Wochen bildet sich eine Kruste am After welche sich entweder leicht oder leicht scherzhaft mit den Fingern entfernen und fühlt sich danach recht wund an. Wie kriege ich diese Last von mir. Ich kratze mich auch im schlaf und oft auch wenn ich auf der Toilette sitze juckt es und es begleitet mich täglich. Bitte um Hilfe.

...zur Frage

An Friteuse "verbrannt"

Hey Leute, ich habe mich heute auf arbeit an einer Friteuse verbrannt. Ich habe gerade Pommes zubereitet und das gestellt für die Pommes aus der Friteuse genommen und damit versehentlich meinen linken arm berührt und danach hat sich durch die Hitze die Metallstäbe sozusagen in meinen Arm gebrannt, das tat einige Minuten weh aber danach ging es wieder, da es in dem Moment auch sehr stressig auf Arbeit war hab ich die Verletzung nicht weiter beachtet jedoch jetzt wo ich zu Hause sitze bin ich mir nicht sicher was ich unternehmen soll, da ich keine bleibenden "Schäden" behalten möchte(wird sich wohl nur auf das äußerliche beschränken). Ich hab hier mal ein Bild von der Verletzung gemacht. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp was ich dagegen tun kann, ob es eine Salbe gibt die linderung verschafft bzw. das es nicht soweit kommt das es für immer als Narbe da bleibt. Hier das Bild: ]http://s7.directupload.net/file/d/2769/s9pvyq58_jpg.htm

mfg

...zur Frage

Asbest in der Altbauwohnung?

Hallo zusammen, ich bin mit meiner Freundin eine relativ alte Wohnung gezogen. Von außen sehen die Wände eher geklinkert aus, und im Nachbargebäude findet man Hinweise, dass dieses um 1905 gebaut wurde. Unseres ist ähnlich bzw. gleich von der Aussenfassade. Nun wollte ich die Küche aufbauen und die Wände waren ziemlich staubig und porös. Irgendwann kam ich auch auf den Gedanken, ob nicht irgendwann mal Asbest verbaut wurde. Die Decke in jedem Raum klingt auch sehr hohl, kann das ein Hinweis sein? Dann sehen die Abwasserrohe vom Klo und in der Küche auch relativ alt und "angegriffen" aus. Auch sind im Bad kleine und alte Fliesen... Des Weiteren finden sich hinter den Heizkörpern Risse in der Wand und an einigen Stellen fehlt die Weiße Farbe...Dahinter erscheint der Untergrund grau und glatt. Muss ich mir da Sorgen machen? Links folgen:

Hinter dem Heizkörper: http://s14.directupload.net/file/d/3293/5fczq7f2_jpg.htm

...zur Frage

Hab ich evnt. Blut gehustet?

Hi bin 16 Jahre alt und seit ca. 2-3 wochen blöd erkältet! es hat erstmal nur mit dme husten angefangen und jetzt seit. 1 woche oder so habe ich auch schnupfen. Schleim hatt ich von anfang an auch schon. sooo ich war 2 mal beim arzt und die haben mich halt abgetastet und so weiter und gesgat das alle ok wäre (2 verschiedene ärzte) die haben mich mit kontorlliert in dme ich ein u. aus atmen musste joa und die meinten halt wäre alles ok. so nun habe ich jetzt gehustet und mein schleim ist immer Gelb. Diesmal war aber ein leichter braun ton dabei und ein roter faden im schleim. Meien Frage jetzt habe ich blut gehustet? ist villt 10% vom ganzen schleim sage ich mal nicht viel aber naja habe trotzdem angst. Sollte ich evnt. noch einmal zum arzt und ihm das Berichten???? Naja freue mich auf Anworten!!!!

HIER EIN BILD GANZ WICHTIG BITTE HABE ANGST!!!! http://s14.directupload.net/file/d/3067/hiszzbem_jpg.htm

...zur Frage

Bläschen an Finger und Angeschwollenes Nagelbett

Liebe Community, ich bin 20 Jahre alt und leide seit ca. 2 Jahren (mal mehr mal weniger) an "kaputten" Fingern. Bin von Haut zu Hautarzt gerannt und hab immer Kortisonsalben bekommen, "ach ja das ist Neurodermitis". Fakt ist nichts hat geholfen. Schaut euch doch einfach mal die Bilder an vielleicht wisst ihr ja was.

BILDER: http://s14.directupload.net/file/d/3276/8d6o8k9u_jpg.htm

Symptome:

  • Bläschen Bildung an Finger-innenseiten der Zeige- und Mittelfinger diese Platzen immer mal wieder auf, es entstehen Risse und diese werden schmerzhaft.

  • Nagelbett ist immer sehr angeschwollen aber auch nur an den besagten Fingern.

  • Fingernagel ist deformiert (eher wellig)

  • Fingerspitzen/kuppen gehen schnell kaputt

  • Ab und zu auch mal einen Ausschlag in der Armbeuge

Nun zu mir noch ein wenig: Wie bereits gesagt bin ich 20 Jahre alt und würde sagen ich ernähre mich "gut". Werde sehr schnell Braun in der Sonne und besitzt auch "viele" Leberflecken. Bin leider auch etwas Stress anfällig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?