starkes herzklopfen unmittelbar nach sport - normal ?

2 Antworten

Beim Sport und nach dem Sport ist es ganz normal, dass dein Puls (Herzschlag) hoch geht, du hast dich beim Laufen doch angestrengt und da Pumpt das Herz stärker. Wenn du eine Pulsuhr hast beobachte deinen Puls, wenn er nach kurzer Zeit wieder im normalen Bereich ist, ist alles in Ordnung, genauso verhält es sich mit dem Blutdruck.

Du solltest es täglich beobachten, frage mal beim Arzt nach wie hoch dein Trainingspuls sein darf und sollte.

Vermutlich hattest du Extrasystolen. Eine Extrasystole ist eine Herzaktion, welche außerhalb des normalen Sinusrhythmus auftritt. Auch bei Gesunden können gelegentlich Extrasystolen auftreten. Treten sie regelmäßig und über einen längeren Zeitraum auf dann solltest du dich mal beim Arzt vorstellen. Jedoch sind Extrasystolen meistens harmlos, ich habe schon seit 30 Jahren gelegentliche Extrasystolen.

Alles Gute von rulamann

Hüftschmerzen! 14 Jahre alt und jogge regelmäßig. Bitte durchlesen!!

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und jogge so 3-4 mal die Woche immer um 6 Uhr abends. Das mache ich nun jetzt schon seit 2 Jahren immer eine gute halbe Stunde. Manchmal bin ich weniger oft gejoggt manchmal öfters. Das erste Jahr habe ich mich nie aufgewärmt bzw. gedehnt, da ich das Training schnell hinter mich bringen wollte. Inzwischen habe ich aber gemerkt, dass das Aufwärmen ein wichtiger Bestandteil des Trainings sein sollte mit dem anschließenden Dehnen nach dem Joggen. Nun versuche ich mich immer 5 min. aufzuwärmen, wobei ich leider zugeben muss, dass ich nicht wirklich weiß wie ich jetzt direkt meine Hüfte aufwärmen soll. Ich trage seit 2 Jahren Einlagen, die alle 4tel Jahre erneuert werden und auch schon meine Knick-Füße (nach innen) erheblich verbessert haben! Außerhalb des Joggens schwimme ich 2x die Woche eine Stunde, wobei die Hüftschmerzen nicht auftreten. Und ich tanze Hip-Hop, wo man sich ja auch bewegt. Allerdings spüre ich bei diesen Aktivitäten keinerlei Schmerzen. Am Anfang waren die Hüftschmerzen auf der linken Seite, nun auf der rechten, aber sie sind immer einseitig und wechseln immer erst nach Monaten. Zwischendurch waren sie auch mal ganz weg und im ersten Jahr hatte ich sie gar nicht. Der Schmerz ist stechend und wenn ich im Moment anfange zu joggen tritt er schon nach kurzer Zeit auf und ich muss aufhören, weil es echt unangenehm ist. Auch immer mal nach der nicht abgeschlossenen Laufrunde macht siech meine Hüfte dann bemerkbar! Ich trinke oft zu wenig, denke aber nicht, dass es daran liegt. Wenn ich ne Zeit gar nicht jogge, habe ich diese Schmerzen nicht. Aber ich kann ja nicht aufhören zu joggen, sonst würde ich viel zu wenig Sport machen. Allerdings laufe ich auch nicht auf Zwang. Habe ich dolle Schmerzen lasse ich es sein. Könnte das eine Artrose sein??? Ich bin doch erst 14?? Bitte antwortet mir, zum Arzt werde ich auch gehen!!!

...zur Frage

Was kann ich gegen eine hohen Ruhepuls tun?

Ich bin sportlich, gehe viel Joggen und auch ins Fitnessstudio. Mein Blutdruck ist normal (125/80), aber mein Ruhepuls liegt bei 110. Mehr Sport kann ich ja nicht machen. Was kann ich gegen einen hohen Ruhepuls tun?

...zur Frage

Warum Oberbauch dick und hard?

mein Oberbauch ist dicker und fühlt sich härter an , als der normale Bauch, ist das normal? bin 21 Jahre jung , bin NICHT Schwanger und mache seit 1 1/2 Monaten Sport (Joggen)

http://abload.de/img/pposqzlv.jpg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?