Sind Mottenkugeln schädlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Bedenken sind angebracht. Auch wenn man heute von Naphtalin abgekommen ist (sh. Wikipedia/Naphtalin), sind auch die jetzt verwendeten Stoffe wie z. B. Paradichlorbenzol (PDCB) nicht gerade gesund. Warum verwendet Deine Frau nicht Lavendel- oder Zedernöl? Das riecht viel besser und erfüllt den gleichen Zweck. Ich habe jedenfalls in meinen Schränken seit Jahrzehnten keine Motte mehr (bzw. die entsprechenden Löcher) gesichtet. Hier noch ein entsprechender Artikel:

"Die meisten Mottenkugeln enthalten Varianten des Nervengifts Pyrethrum. Es ist für Kleinkinder gefährlich, wenn sie die Kugeln verschlucken. Auch für Erwachsene kann der Stoff giftig sein, nämlich wenn er sich in Kleidern ansammelt.

Besser ist es deshalb, den Motten natürlich vorzubeugen. Die Tiere ernähren sich unter anderem von Haut- und Schweissrückständen in den Textilien. Waschen Sie deshalb die Kleider vor dem Einlagern. Bewahren Sie sie nicht in der Wohnung auf, sondern im Estrich oder im trockenen Keller: Kalte, trockene Luft schützt vor Mottenbefall.

Auch starke Gerüche wie Lavendel, Zedernholz und Neem-Extrakt wirken gegen Motten. Tipp: Natur-Apotheken verkaufen Papierkärtchen mit Schlupfwespen-Kolonien. Diese winzigen Tierchen fressen die Motteneier. Gibt es keine Eier mehr, verhungern die Schlupfwespen."

http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1036288/Sind_Mottenkugeln_schaedlich

Schädlich würde nicht unbedingt sagen, mich erinnern die aber immer an meine Oma :-) Wir haben unser Mottenproblem damals mit Hilfe von Schlupfwespen in den Griff bekommen. Unter http://www.schlupfwespen.org kann man die bestellen und die kümmern sich dann um die unauffällige Vernichtung der Motteneier.

Wieviel Kilogramm kann man realistisch pro Woche abnehmen?

Das ganze ist mir etwas unangenehm, weil ich mich über den herbst und Winter ziemlich hab gehen lassen, hab ich jetzt ungefähr 7 kg zu viel auf den Rippen. Nun ist mir gestern die Einladung für mein diesjähriges Klassentreffen zugestellt worden und das ist ziemlich genau in 5 Wochen. Da möchte ich natürlich was her machen und nicht so aufgequollen aufschalgen. Ist es realistisch die 7 kg bis dahin abzunehmen ohne meiner Gesundheit zu schaden? Wieviel kg kann man überhaupt pro Woche abnehmen, und was ist des effektivste Weg?

...zur Frage

Elektrogeräte wie z.B. Fernseher, Handy, Laptop im Schlafzimmer?

Hallo! Ich bin 14 Jahre alt und streite mich seit geraumer Zeit mit meinen Eltern, ob ich mein Handy über Nacht mit ins Zimmer nehmen kann. Es wäre für mich einfach angenehmer wennes dort wäre. Meine Eltern kommen aber mit dem Argument, dass das schädliche Strahlen absondern würde und es deshalb meine Gesundheit gefährde. Nun frage ich mich ob ein Handy im Zimmer noch so viel schädlicher sei, als diese Elektrogeräte die ich ohnehin schon habe (Laptop, Radio, Docking Station, Lampen, Kabel, div. Konsolen). Soweit ih recherchiert hbe, gibt es im Netz geteilte Meinungen und sehr starke Abweichungen zu diesem Thema.

...zur Frage

Nachts zu warm im WInter??

Hallo alle zusammen,

ich habe seit Wochen wieder ein Problem, dass ich auch schon letztes Jahr hatte.

Und zwar ist es so, dass ich nachts gar nicht mehr richtig schlafen kann, weil mir zu warm ist! Selbst mit Fenster offen und Heizung aus ist es so: Manchmal kommt es mir so vor, als wäre es sogar besser, wenn ich mit Heizung an und Fenster zu schlafe, dann fühle ich mich morgens aber immer so dusselig. Dies ist aber nur im Winter so, im Sommer/Frühling/Herbst mit selber Decke etc, ist mir nur dann wirklich heiss, wenn es draussen auch wirklich nachts nicht runter kühlt.

Eigentlich habe ich einen eher niedrigen bis normalen Blutdruck und deshalb habe ich meistens sehr kalte Hände und Füsse, auch wenn ich schon für ne Weile wach im Bett lag (um TV zu schauen oder so), aber wenn ich dann nachts aufwache, fühlen sie sich immer unangenehm heiss an und ich kriege sie lange nicht runter gekühlt.

Wisst ihr woran das liegen könnte? Zu meiner Person: 25 Jahre, weiblich, leicht übergewichtig (BMI 25,5), insgesamt gesund und fit, mache 3 bis 4mal die Woche Sport

Lieben Gruß, Kiwi

...zur Frage

Mit 14 Kontaktlinsen? Ist das schädlich?

Hallo, ich bin 14 und schäme mich ziemlich fürm meine Brille.. Deshalb habe ich mir jetzt Weiche monatslinsen angeschafft. Ich benutze Kontaktlinsen jetzt schon 3 Monate und mir passt es ziemlich gut. meine Augen waren noch nie Entzündet oder dergleichen. Ich wechsle sie jedes Monat beim Optiker und putze sie jeden Tag gründlich. nun denkt meine mutter jedoch dass Kontaktlinsen meinen jungen Augen schaden könnten. Ich trage sie eigentlich nur in der Schule und beim Sport, zu hause lege ich sie in das Kontaktlinsendöschen. Der Optiker meint dass sie nicht schädlich wären aber ihm kann man nicht glauben schließlich Verkauft er sie mir ja und zum Augenarzt gehe ich erst im Sommer

Nun möchte ich euch fragen: Kennt sich jemand da besser aus? Sind Kontaktlinsen mit 14 wirklich so schädlich? Kann ich wenn ich älter werde Schäden davontragen wenn ich schon so jung anfange Kontaktlinsen zu tragen? Hat jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Insektenspray - Welches könnt ihr mir empfehlen & Ist Ardap sehr schädlich?

Hallo, ich habe großen Ekel vor Insekten und ähnlichem. Nun habe ich vor, mal ein Insektenspray zu verwenden.

Folgendes habe ich auf Amazon gefunden: http://www.amazon.de/Quiko-Ardap-Ungezieferspray-750-ml/dp/B000WFFVTI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1460440135&sr=8-1&keywords=insektenspray

Es hat schon über 700 Bewertungen. Fast alle 5 und 4 Sterne. Es gibt allerdings Leute, die es wegen der Gesundheit bemängeln. Dort soll sich ein Wirkstoff (Nervengift) namens "Ardap" befinden. Denkt ihr, dass ich mir damit wirklich schaden kann, wenn ich ab und zu bei meinem Haustürschlitz und außen beim Fenster sprühe und eventuell, wenn ich trotzdem mal etwas in meinem Zimmer vorfinden sollte auch darin? Ich bin ziemlich unentschlossen. Ich verwende auch Fliegengitter, bei den Fenstern, die ich zum Lüften öffne, aber manchmal ist trotzdem etwas in der Wohnung.

Hat jemand Erfahrung damit? Nutzer, die mir allgemein die Beseitigung von Insekten ausreden wollen, werden blockiert.

Vielleicht kann man mir auch ein anderes empfehlen, falls das verlinkte wirklich sehr gefährlich sein sollte für die eigene Gesundheit. Es sollte nur alle Arten von Ungeziefer töten können, auch Silberfische, Motten usw.

Danke im Voraus

...zur Frage

Krankenkasse, werden wir irgendwann die Wahl haben ob Schulmedizin oder Alternativen?

Mich stört es das meine Krankenkasse nur Schulmedizinische Leistungen abdeckt, für alles andere müsste ich selbst aufkommen.

ZB finde ich TCM ganz toll, da mir ein guter Chinesischer Arzt wesentlich besser gehofen hatte als die Ärzte zu denen ich vorher gegangen bin.

Ich möchte gern gesunde Medizin nutzen, und auf Antibiotika und schädliche Tabletten gern verzichten.
An der Schulmedizin finde ich die Unfallchirogie gut, da sie hilft leben zu retten!

Dennoch sollten wir nicht die Wahl haben welcher Art von Heilern wir unser Geld geben möchten? Seid 2007 wurde aber leider eine Krankenkassenpflicht eingeführt und die deckt nuneinmal ausnahmslos nur die Ärzteleistungen ab.

Das ist wie mit dem GEZ man soll für etwas zahlen was man nicht nutzt und das obendrein noch schädlich ist!

Viel besser würde ich es finden, wenn die Wahl der Krankenkasse freiwillig wäre und individuell zusammengestellt werden könnte. Ich würde dann von der Schulmedizin lediglich eine Unfallversicherung abschließen und ansonsten eine Krankenversicherung für TCM oder Phytotherapie wählen, da diese beiden Heilmethoden die höchstwirksamsten sind auf die Gesundheit bezogen ohne zu schaden.

Was meint ihr dazu, wird es soetwas eines Tages geben können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?