Wie werde ich diesen unangenehmen Geruch los?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normal ist das nicht und sollte vom Frauenarzt abgeklärt werden. Wann wurde die letzte Mammographie und Ultraschall gemacht? Ob es gefährlich ist oder nicht, vermag man nicht aus Texten im Internet zu ersehen, da sollte man schon zum Facharzt gehen. Es könnte ein Abzess, eine verstopfte Talgdrüse oder anderes dahinter stecken. Wenn aus der Brustwarze Flüssigkeit austritt, die käsig stinkt, sollte das unbedingt fachärztlich abgeklärt werden.

Wenn der Geruch von der umgebenden Haut selber kommt, könnte aber auch ein Hautpilz in Frage kommen, dagegen helfen Antimykotikumsalben, die man in der Apotheke kaufen kann. Achten Sie darauf, dass Sie luftige Baumwollt-Shirts tragen und Baumwoll- BH`s, die man heiß waschen kann. Ansonsten bitte die Wäsche mit einem Hygienespüler (Sagrotan) weichspülen, damit die Pilzsporen abgetötet werden und Sie sich nicht immer wieder neu anstecken. Achten Sie auch darauf, dass die Haut trocken gehalten wird und nicht lange Zeit feucht unter der Wäsche bleibt. Waschen Sie die betroffenen Hautstellen mit einer dem pH- Wert der Haut angepassten milden Waschlotion (sebamed), um den Säureschutzmantel der Haut wieder herzustellen.

0

Was möchtest Du wissen?