Schnitte heilen auch nach einer Woche noch nicht

hdjdjdjd - (Haut, Heilung, Schnittwunde)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mich an Deiner Stelle zum Hausarzt begeben um die Schnitte zu zeigen. Er wird Dir dann vermutlich ein paar Fragen und empfehlungen geben die ich an Deiner Stelle annehmen würde. Es muss in erster Linie Deine Grundkrankheit behandelt werden Einen besseren Tip kann ich und möchte ich Dir hier nicht geben.

Gute Besserung Waldmensch

Grundkrankheit ??

0
@laahffg

Darauf will ich jetzt nicht näher eingehen. Das müsstest Du doch von alleine Wissen. Auf jedenfall bist Du nicht in ein Busch gefallen, dafür sind die Schnitte zu egal. Und nebenbei bemerkt hast Du ja selber von Schnitte geschrieben. Welch ein Zufall

0
@waldmensch

Diesem Rat von waldmensch schließe ich mich voll an! Da kann Dir der Hausarzt am besten weiterhelfen!! Er hat auch Schweigepflicht!!! Geh einfach mal hin - nur Mut!!! LG

0

Ob Wunden gut oder schlecht heilen, liegt an der Qualität des Blutes, an den Gerinnungseigenschaften. Bei Menschen, die Diabetes haben verheilen Wunden auch nur schlecht. Das Rauchen hat immer negative Auswirkungen, es vernichtet Sauerstoff und verdickt das Blut. Ich würde dir raten, mit dem Rauchen aufzuhören, denn es könnten sich auch Krankheiten einstellen, Herz und Lunge, aber auch Thrombosen.

Die Schnitte komme ja irgendwo her, oder?

1

sollte ich mir sorgen machen oder verheilt das so?

Ich habe heute blöderweise mich mit einem rasiermesserscharfem arbeitsmesser an der daumenkuppe gescgniten, und nicht nur das sondern der nagel am daumen ist fast komplett durchtrennt, ganz am ende ist er noch leicht zusammen, der schnitt selber war so tief, dasss ich auf dem nachhause weg vom ellbogen bluttropfen verloren habe (habe meinen hand hochgehalten, damit weniger blut reinkam um die blutung zu stoppen) was wird mich erwarten und wie lange verheilt sowas? Ich hatte mich mal mit der säge tief geschnitten, das verheilte binnen 3 tage, ein andernmal an einer holz stamm narbe geschürft und das dauerte 2 monate

...zur Frage

Seit einer Woche Ohrenpiepsen...soll ich jetzt kapitulieren? :(

Ich hab seit fast einer Woche ein Piepsen auf dem rechten Ohr.Da man ja schnell was tun muss,um es noch zu heilen,war ich sogar schon beim HNO-Arzt,aber da war nichts und deswegen hat dir mir keine(!) Medikamente gegeben und nur gesagt,das kommt durch Stress...ist das jetzt schlimm,dass ich keine Medikamente (außer Beruhigungsmittel,aber das bringt eh nichts) bekommen hab?Oder ist es ok,wenn die es so gesagt hat?Muss ich nac heiner Woche schon damit leben oder kann es noch von selbst weggehen?Ich kann so nicht damit leben oh gott :(

(im Internet steh,dass 70 Prozent aller Tinnitus-Erscheinungen spätestens nach wenigen Tagen wieder weggehen,aber was sind "wenige Tage"?Kann das auch mal eine Woche oder mehr sein?)

Bitte nicht falsch verstehen,natürlich könnt ihr es nicht wissen,wann es bei mir aufhört,ich will nur wissen,ob nach 1 Woche und bald mehr noch Hoffnung besteht?Und wenn es durch Stress ausgelöst wurde,hilft dann oft auch einfach eine Woche entspannen? (ich hab zum Glück ab Montag eine Woche Herbstferien...)

Vielen Dank!!

...zur Frage

Ist das normal : Pickel unter dem Oberarm, Pickel über denn Knie? Wie entstehen die und wie bekämpft man die ?

Hallo 👋 Also ich habe ein Pickel am Oberarm seit heute und er ist rot und es kommt Eiter raus, wie entstand das dort und wie bekämpfe ich es? Ich hatte noch nie in meinem Leben ein Pickel am Oberarm (Zur Info ich bin 13 falls wenn es wichtig sein sollte) Und am Knie habe ich das schon seit 1 Woche und es kam am Anfang auch Eiter und danach eine Krüste es ist rot und es geht auch nicht weg wie entstand sowas und wie kriege ich es weg ? Es tut schon weh. Und Danke im Voraus 😀

...zur Frage

muss so ein schnitt unbedingt genäht werden?

oder was würde passieren, wenn es nicht genäht würde? was bringt diese zunähen eigentlich? nur für eine bessere heilung?

danke schonmal

Anm. Support: Link entfernt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?