Plötzliche starke Unterleibsschmerzen während dem Joggen.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn Du erst so kurze Zeit läufst, hast Du es entweder übertrieben - zu schnell, zu lange - oder es hängt wirklich mit Deiner bevorstehenden Menstruation zusammen. Wenn die Schmerzen heute nicht weggehen oder sogar schlimmer werden, ginge ich an Deiner Stelle zum notärztlichen Dienst. Durch Laufen bekommt man keine starken Unterleibsschmerzen, habe ich noch nie gehabt. Atmest Du auch richtig? Wobei eine falsche Atmung höchstens für einen Zwerchfellkrampf sorgen könnte. Bleib erstmal ruhig liegen, am besten im warmem Bett und wenn sich das nicht gibt - ab zum Notärztlichen Dienst. Alles Gute. lg Gerda

Wir können natürlich nicht erahnen, was es gewesen sein kann. Es kann vom Darm ausgehen oder anderen Unterleibsorganen. Manchmal sind es nur versackte Winde. Du solltest aber aus dem Vorfall lernen, das nächste Mal dein Jogging sofort zu beenden, einige Atemübungen machen, vor allem tief in den Bauch hineinatmen und dem Bauch viel Wärme zuführen ein Körnerkissen in der Mikrowelle erwärmen und auflegen oder eine Wärmflasche.

Was möchtest Du wissen?