Knallrotes Gesicht!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe das auch jedesmal im Sportunterricht, joggen , rennen usw egal ob ich mich wirklich anstrenge oder nicht mich nervt das auch total ich suche auch schon länger nach einer Antwort finde aber keine ich kann dir zwar nicht weiter helfen aber ich kann dir nur sagen das es keine Krankheit ist.

Hallo! Dein Körper erzeugt bei einer Belastung(Joggen) Wärme die aus Blut abgegeben wird! Damit der Körper nicht überhitzt muss Blut gekühlt werden.Dies geschieht an der Oberfläche der Haut (Luftkühlung/Kennzeichen "Roter Kopf"). Du überanstrengst Dich beim Joggen!!!Mache zwischendurch lieber kleine,mehrminütige Gehpausen wenn Du merkst Du wirst müde!!! LG

ein roter Kopf, steht meistens für Bluthochdruck. Du solltest unbedingt zum Arzt gehen und mit ihm das Problem besprechen. Er wird Deinen Blutdruck messen, bzw. ein Belastungs-EKG machen. Wenn Du Bluthochdruck hast, bekommst Du Tabletten dagegen.

Ein roter Kopf kann ein Symptom für Bluthochdruck sein, muss aber nicht. Manche Hypertoniker sind immer blass. Es ist normal, dass der Blutdruck beim Joggen ansteigt, aber er muss innerhalb kurzer Zeit wieder normal sein. Vielleicht lässt du mal eine Blutdruckdauermessung über 24 Stunden machen.Sprich bitte mit deinem Arzt darüber. Falls dein Blutdruck in Ordnung ist, kann der rote Kopf auch durch die Beschaffenheit deiner Gesichtshaut verursacht werden. Wenn die Haut relativ dünn und gut durchblutet ist, bekommst du halt einen roten Kopf.

Bluthochdruck kann ich bei mir ausschließen - zumindest im Ruhezustand. Der ist optimal.... Was kann es sonst noch sein?

0

Also das ist wie beim Steinzeitmenschen auf der Flucht. Die Gefäße weiten sich, das Herz schlägt schneller und transportiert mehr Blut in den Körper. Das Gehirn verbraucht am meisten Energie und ist deshalb gut durchblutet.Ein Flush beim Joggen muss nichts mit Bluthochdruck zu tun haben.

Was kannst du machen: Pulskontrolle Der Puls steigt beim Joggen natürlich, aber das darf er nicht unendlich. Ist er größer als 180-200/ Min. ist das dauerhaft nicht gut. Atmung kontrollieren , die ist natürlich schneller, aber das darf kein dauerhaftes Hecheln werden

Wenn der Flush nach einigen Minuten verschwindet und der Ruhepuls sich wieder einstellt , ist alles ok. Wenn du im Ruhezustand organgesund bist, dann ist beim Joggen auch ein roter Kopf nicht unnormal.

Was möchtest Du wissen?