Herzrasen nach heißem Vollbad.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mamsell, das kenn ich, wobei ich genau deswegen ein warmes Wannenbad hasse. Die Hitze des Wassers (Wärme wäre wohl untertrieben ;-) ) treibt nicht nur den Puls sondern den ganzen Kreislauf hoch!(wie Lena schon schreibt) Und dann pocht das Herz auch richtig schnell!

Außerdem muss der Körper ja auf Kühlung schalten, wenn es über all so warm wird. Wir Menschen schwitzen nämlich auch im Wasser, vor allem i warmen Wasser! gruß petra

Also das ein heises voll Bad Teils 56crad celsis. Das gegenteil von entspannend ist ist entweder von Person zu Person anders oder völliger Quatsch. Also bei mir und Familie wirkt es ganze Entspannung techbische Wunder. Leiden alle unter Schlafstörungen weil zu viele gedanken im Kopf. Nach so einem Bad ist diese Problematik wie weggeblasen. Hab mir auch mal von einem Arzt sagen lassen das es keinerlei Bedenken gibt bei einen gesunden Herz Kreislauf System. Außerdem signalisiere einem der Körper mehr als rechtzeitig genug wenn es zu viel wird.

EPU, oder Herzrasen auch durch geringen Kaliummangel möglich?

Habe immer mal wieder Anfälle von plötzlichem Herzrasen, das letzte Mal war ich im KH zur Überwachung, weil ich einen Puls von 210 hatte (bin mitte zwanzig). Jetzt soll ich eine EPU (Elektrophysiologische Herzakatheter-Untersuchung) machen lassen und - wenn nötig- direkt danach eine Katheterablation, weil mein Arzt den Verdacht hat, dass ich eine zusätzliche Leitunsbahn habe, die -wenn er richtig liegt- dabei verödet werden soll.

Allerdings sind mir bisher medizinische Eingriffe solcher Art erspart geblieben (Magenspiegelung und Weißheitszähne-op, waren bisher meine "Rekorde" ;) ) daher hab ich ein bisschen Schiss...

Ich weiß dass mein Kaliumspiegel etwas zu niedrig war( 3,51, statt dem Mindeststand von 3,6) - kann es nicht auch sein, dass das Herzrasen daran liegt (wenn der öfters zu niedrig ist) und ich mir eine solche EPU ersparen könnte ? Oder ist der Unterschied zu gering um ein solches Herzrasen auszulösen ? Sowas würde ja nicht leichtfertig veranlasst werden, wenns nur am Kaliumspiegel liegt... oder doch ?

Danke schonmal!

...zur Frage

Zwischendurch Herzrasen- Was kann ich tun?

Zwischendurch merke ich selbst, dass mein Herz ganz schnell schlägt. Es hält ein paar Sekunden an und dann schlägt es wieder ganz gleichmässig und ruhig. Das tritt natürlich nie auf, wenn ich beim Arzt bin. Medikamente möchte ich nicht einnehmen, aber gibt es etwas natürliches, was ich machen oder einnehmen kann, was das Herzrasen verhindert?

...zur Frage

herzrhythmusstörung!?

Hi, um erstmal einige Fakten zu nennen. Ich bin 18 Jahre alt, und gehe zur Schule. In meiner Freizeit spiele ich viel Fußball und gehe 2-4 mal die Woche ins Fitnessstudio. Mir ist grade etwas komisches passiert. Ich lag im Bett und konnte nicht schlafen. Ich war sehr unruhig und habe mich ständig bewegt. Mal war mir zu kalt mal zu warm. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich sowas öfter habe seit ich vor 11 Monaten ein traumatisches Erlebnis mit Todesangst hatte, ist also eher "normal". Als ich jedoch im Bett lag hatte ich die ganze Zeit das Gefühl mein Herz würde recht doll schlagen. Als ich darauf mein Puls fühlte hatte ich knapp über 70 Schläge pro Minute. Etwas später hatte ich ein seltsames Gefühl als würde mein Herz anders schlagen ich versuchte den Puls zu fühlen, dieser kam "gefühlt" spät und schlug auch nur einmal kraftig dann war wieder Pause und dann wieder ein kräftiger Schlag daraufhin wieder längere Pause als normal und dann drei ganz ganz schnell aufeinander folgende Schläge. Vor Schreck bin ich dann ausm Bett aufgesprungen und habe nochmals mein Puls gefühlt. Aufgrund des schnellen Aufstehen und der Schrecks schlug dieser nun recht heftig aber seit dem auch wieder relativ gleichmäßig. Meine Frage ist nun ob es überhaupt möglich ist diese Ryhthmusstörungen nun für so kurze Phasen zu haben oder ob es wahrscheinlich eingebildet war. Ich möchte ergänzen das ich mich an diesem Tag recht schlapp gefühlt habe und auch nach 10 min. Fußball komplett fertig war, wobei man dazu sagen muss das ich ne Erkältung habe im Moment. Desweiteren hatte ich heute Abend 2-3 mal ein stechen oder ziehen im Brustbein, also nicht links sondern eher mittig. Auch ist mir heute Nachmittag das starke Pumpen meines Herzens aufgefallen, obwohl ich nur eine Treppe hoch gegangen bin. Hat mir mein Gefühl hier eher einen Streich gespielt oder können solche wirklich kurzen Rhythmusstörungen auftreten. Danke im Voraus für eure Antworten und entschuldigt den langen Text. ;)

...zur Frage

Herzrasen mit Puls von 198

Hallo,

neben dem Arzt den ich fragen werde, wollte ich mal wissen ob mir hier vielleicht schon Jemand eine Anregung geben kann (vielleicht Jemand mit diesen Symptomen):

Regelmäßige Attacken von plötzlichem Herzrasen, wobei es zu Schwindel kommt, der kurzzeitig (2-3 Sekunden) so stark ist, dass man das Gefühl hat gleich umzukippen.

Der Blutdruck liegt bei diesen plötzlichen Überfällen immer so bei 100 (und drunter) zu 60. Der Puls bei 198 Schlägen!

Zuvor KEIN Stress oder Unruhe - Es passiert selbst im Schlaf plötzlich. Diese Attacken kommen mal 1x im Monat vor, aber auch mal 2x pro Woche. Keine Krankheiten bekannt, normale Figur, relativ gesunde Ernährung ;), Nichtraucher, wenig Alkohol.

Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Herzrasen bei jeder Anstrengung, woran kann es liegen?

Seit einigen bekomme ich auch bei leichten Anstrengungen Herzrasen. Im Ruhezustand sind Blutdruck und Puls völlig normal. Ich war inzwischen auch beim Hausarzt, es wurde ein EKG gemacht, das war aber unauffällig. Nächste Woche gehe ich noch einmal hin, dann wird ein Belastungs-EKG gemacht. Ich bin aber schon sehr verunsichert. Kennt jemand solche Symptome? Woher kann das kommen und wie könnte man es behandeln?

...zur Frage

Herzrasen nach Novalgin?

Hallo ihr Lieben,

Ich hab vor 2 Tagen Novalgin verschrieben bekommen,wegen starker schmerzen. Eine Tablette morgens und eine am Abend.

Die Tablette morgens half,alles war gut.Nach der Tablette Abends bekamm ich Herzrasen.

Ich hab die Tabletten sofort aufgehört zunehmen,hatte vorher auch nie solche Probleme. Bin auch erst 24.

Jetzt hab ich seit 2 Tagen Herzrasen. Kein Schwindel,nichts. Aber dieses Herzrasen.

Mein Arzt meint,das könnte schonmal passieren,aber kann das nach 2 Tagen echt noch ne Nebenwirkung sein?

Und wenn ja wie lang kann das dauern oder was kann ich dagegen tun?

Bzw kennt das einer von euch?

DANKE!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?