MRT-Bilder online auswerten?

1 Antwort

Niemals würde ich auf online Auswertungen vertrauen, von jemandem, den Du nicht kennst!
Du könntest aber ggf. die MRT Bilder, mit einer vorherigen E-Mail Anfrage, an einen Schulter/Ellenbogen Spezialisten schicken?

Danke.

Nee, soll ja nicht die einzige Person sein, von der ich alles abhängig mache. Ich hätte nur noch gerne ein paar weitere Meinungen zu den MRT-Bildern. Außerdem würde ich gerne mit jemandem meine MRT-Bilder besprechen; Was liegt wo, wo ist der Sehnenansatz aus welcher Perspektive etc. - auch unabhängig von der Ruptur. Ich bin ja schon gut eingelesen, was die Lokalisation der Muskeln und Sehnen angeht und auch an den MRT-Bildern erkenne ich einiges. Allerdings fehlt da doch noch einiges an Grundwissen.

0
@Olivenbaum2013

Das wird schwierig!
Hat der Radiologe denn nichts mit Dir besprochen? Ich bekomme diese Dinge immer vom Radiologen erklärt und gezeigt und bei der OP Vorbereitung vom Operateur.

0
@Charlie69

Nö,

Info war, dass der Befund heute fertig gemacht und dieser dann meinem Arzt und mir zugestellt wird.

0
@Charlie69

Aber ich rufe den morgen an und frage, wann ich ihn sprechen kann.

1
@Charlie69

Heute mit dem Radiologen telefoniert. Nicht ganz optimal, weil nicht gemeinsam die Bilder angeschaut. Aber er hatte sie vor sich und meinte entsprechend seines Befundes, dass weder eine Ruptur noch eine Teilruptur vorhanden ist. Jetzt bin ich mal gespannt, was der Ellenbogenspezialist dazu sagt.

0
@Olivenbaum2013

Ist der Ellenbogen Spezialist der Orthopäde, der auch als Chirurg tätig ist?
Ein Radiologe kann schon ziemlich gut MRT Bilder beurteilen. Ich würde auch behaupten, besser, als ein Orthopäde mit Ultraschall.
Die nächste Frage ist, ist eine OP eines Teilrisses der Bizepssehne nach mehr als einem Jahr noch sinnvoll? Handelt es sich um die kurze oder die lange Bizepssehne? Wird die Teilruptur am unteren Ansatz der Sehne vermutet?

0

Was möchtest Du wissen?