Mittelhandknochen Gesplittert Finger schläft ein

2 Antworten

Also ich denke da könnte es einen Nerv erwischt haben. Da solltest du nochmals nachhaken. Kann sein, dass man das beim Röntgen nicht so gut sieht, aber wenn die Finger, bzw. der Finger einschläft muss man eigentlich schon damit rechnen, dass da ein Nerv beeinträchtigt ist. Der Arzt sollte wirklich nochmals schauen, was da los sein könnte. Gute Besserung.

Hallo Sinanaa,

wenn der Knochen da gesplittert ist, war das schon ein heftiger Eingriff in das Gewebe des Fingers. Wenn Du nun hier einmal das Bild anschaust (Anhang) siehst Du den Verlauf der Nerven beim kleinen Finger ist es der Nervus Ulnaris Der dabei auch etwas abbekommen hat.

Ich würde schon einmal zu einem Orthopäden gehen und das anschauen lassen. Denn der Ärger danach kann schon heftig sein, wenn etwas übersehen wurde.

Nun bei einem Gips ist es oft so das da etwas zieht und man das Gefühl hat das der Finger ein schläft oder es heftig juckt. Das muss nichts heißen. Bei einer Splitterfraktur würde ich aber trotzdem auf Nummer sicher gehen. (Zweitmeinung)

Ob man Dir nach dem Gips noch Ergotherapie verschreibt das kommt auf die Situation an.

VG Stephan

Bild / Grafikquelle .dupuytren-patienteninfo.de

 - (Arzt, Medizin, Hand)

Was möchtest Du wissen?