Merkwürdige Flecken auf der Haut?

Hoffe es ist zu erkennen  - (Haut, Ausschlag, Dermatologie)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sieht aus wie ältere Blutergüsse. 

Hast Du vor ein paar Tagen etwas sehr schweres auf den Unterarmen liegend getragen? Hattest Du dabei einen grobmaschigen Pulli an? Dabei wird das Gewebe in und unter der Haut zusammengepresst und entweder haben sich dabei die Maschen der Strickware durchgedrückt, oder das Schwere hatte eine sehr unebene Oberfläche. Dabei quetscht man sich schonmal das Muster als Hämatömchen in die Haut. 

Und falls Du ein Enzym einnimmst, oder etwas anderes zur Blutverdünnung, oder Aspirin als Schmerzmittel, dann ist die Wahrscheinlichkeit noch größer, dass sich da die Maschen durchdrücken.  VG

Danke für die Antwort! :) Hmm nein ich habe nichts schweres getragen oder so. Habe auch schon überlegt, dass es evtl. Bluteregüsse sein könnten... wüsste aber echt nicht woher. Sollte ich erstmal abwarten oder damit lieber zum Arzt?

0
@Withlove

Kannst ruhig noch abwarten, es ist ja nicht lebensbedrohlich, lG

0

Das sieht aus wie mechanisch ausgelöste oberflächliche Verletzungen der Haut.

Müsste sich ohne Behandlung wieder zurückbilden.

Wenn wider Erwarten nach 1 Woche nicht, sollte ein Hautarzt einen Blick darauf werfen !

Was möchtest Du wissen?