Merkwürdiger Blauer Fleck mit Bissspuren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte mal als Kind auf dem Arm alle 2 cm eine Art Stich. Das hat man dann als Flohbisse diagnostiziert (meine Mutter ist damals fast in Ohnmacht gefallen, weil Flöhe bei uns doch undenkbar waren...). Allerdings waren meine leicht gerötet. Würde es von einem Hautarzt angucken lassen. Eventuell denke ich auch an einen Spinnenbiß (hatte mal meine Schwiegermutter mit erheblichen Nebenwirkungen.. Borreliose?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich denke mal, dass Du einfach gestochen worden bist. Eine Schwellung ist nach einem Insektenbiß völlig normal. Normalerweise juckt aber ein Insektenstich und davon hast Du nichts geschrieben. Auch ist es etwas bedenklich, dass Du einen blauen Fleck hast. Ich würde die Stelle mal gut beobachten und wenn sich die Symptome verschlimmern zum Arzt gehen, ggf. zum notärztlichen Dienst, da wir ja Freitag haben. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle damit vor dem Wochenende zum Arzt gehen! Wenn der Arzt schon zu hat, dann ins Krankenhaus. Bei Bissverletzungen wäre ich immer sehr vorsichtig! Da habe ich zu viel Respekt vor Tollwut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
23.08.2013, 18:45

Hallo frankie, wenn derjenige nicht einmal weiß, von was er gebissen wurde, können wir ja wohl alle Tollwutüberträger ausschließen. Im allgemeinen merkt man es, wenn ein Fuchs, ein Hund oder eine Katze zubeißt.

0

Wahrscheinlich hast du dich gestern nur irgendwo gestoßen. Wenn du gebissen worden wärst, hättest du das doch mit Sicherheit bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?