Umgeknickt, Fuß geschwollen, nur leicht blau

3 Antworten

Eine Verstauchung kann sehr schmerzhaft sein. Normalerweise hilft Einreiben mit Salbe (z.B. Voltaren) und ein fester Verband. Der Fuß sollte möglichst wenig belastet und hochgelagert werden. Dann klingt auch die Schwellung ab. Es ist gut möglich, dass sich eine Blaufärbung erst nach und nach entwickelt.

Du kannst den Fuß auch mit Hirudoid einreiben, das ist gegen Blutergüsse.

Hallo ich würde auf jedenfall Arnica D12 (Homöopathie) nehmen ist gegen Schmerzen,Schwellung und Bluterguß. Gute Besserung

genau- das hilft gegen die Schwellung mehr als gut. (Zusätzlich kühlen, Belastungen vermeiden (Bein hochlagern!! auch an Silvester ) und Traumeel Salbe ist auch nicht verkehrt)

Wenn das am Montag garnüscht gebracht hat- würd ICH nochmal zum Arzt gehen. Bis dahin - Gute Besserung.

0

Was möchtest Du wissen?