Was ist schlimmer Perioden schmerz oder ein tritt in die Eier?

3 Antworten

Es kommt darauf an, ob die Schmerzen durch eine Erkrankung an der Gebärmutter ausgelöst werden oder nicht. Normale Menstruationsschmerzen sind zu vergleichen mit leichten bis mittelschweren Bauchkrämpfen, wenn man Durchfall hat. Bei einer Erkrankung der Gebärmutter können die Schmerzen mitunter sehr stark werden. Manche berichten sogar von wehenartigen Schmerzen bei jeder Periode. Von einer Schmerzskala von 0-10 geben die Patienten sogar eine 8-10. Ohne Schmerzmittel werden diese Schmerzen kaum ausgehalten. Diese Schmerzen können bei Adenomyose, Endometriose, Myomen und bösartigen Erkrankungen auftreten. Es ist jedenfalls nicht normal, wenn die Periode jedes Mal sehr stark schmerzt da hast Du recht. Ich würde sagen, dass der starke Stoß in die Hoden stärkere Schmerzen hervorruft als eine normale Menstruation bei gesunden Personen ( bei erkrankten Personen wird wahrscheinlich die Periode stärkere Schmerzen hervorrufen als der Stoß in die Hoden)

Der schlimmste Schmerz ist der Verlust des eigenen Kindes. Der Rest ist pillepalle.

Unser Eierfragenfetischist ist wieder da. Neuer Account, gleiche Frage. 😖

Was möchtest Du wissen?