Meridol zum Gurgeln bei Halsschmerzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meridol kann schon helfen. Einfach ausprobieren. Ansonsten zuckerfreie Bonbons lutschen, falls du die zuhause hast und viel trinken.

Gegen die Schmerzen nimm doch eine Ass,Iboprufen ,Naproxen oder was Du hast.Mir helfen auch immer Halswickel.Wenns schlimmer wird würde ich es einem Arzt zeigen,veilleicht brauchst Du noch ein Antibiotikum.Gute Besserung!

Meridol ist zwar ein gutes Mundwasser, aber doch eher für den hygienischen Bereich gedacht. Für Halsschmerzen solltest du dir etwas anderes besorgen. In der Apotheke kannst du dich beraten lassen. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?