L-Thyroxin Dosis, Schilddrüse, Essstörung

1 Antwort

Hallo , das mit der Dosierung ist von hier aus nicht zu beurteilen. Bleibe in engem Kontakt zu Deinem Arzt, hoffentlich ein Endokrinologe, bis Du wieder richtig eingestellt bist. Anhand der Laborwerte sollte er feststellen können, ob noch ein anderes Problem hinzugekommen ist. Du musst unbedingt zu einer regelmäßigen , gesunden Ernährung und Lebensweise zurückkommen. Evtl.brauchst Du eine Ernährungsberatung. Adressen bei Deinem Arzt oder Deiner KK, die evtl. auch die Kosten (teiweise) übernimmt.

Was möchtest Du wissen?