Frage von Hihahuk, 1.793

Kommt das vom Rauchen und wie bekomme ich es am besten wieder weg (Zähne)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Akka2323, 1.649

Zahnstein. Das mußt Du bei einer Zahnreinigung vom Zahnarzt entfernen lassen. An der Stelle innen muss man besonders gründlich putzen. Wenn Du nichts unternimmst, wird das immer mehr, riecht und macht die Zähne darunter kaputt.

Kommentar von Hihahuk ,

Ich war beim Zahnarzt und es war nur Zahnstein zum Glück, eine professionelle Zahnreinigung und die Zähne sind wieder blitze blank. Danke für eure Hilfe !

Antwort
von Winherby, 1.423

Rauchen, Tee und Kaffee sind meist für solche unschönen Verfärbungen ursächlich. Meist aber ist der Unterkiefer, wegen der stärkeren Speichelansammlung, stärker betroffen, schau mal nach und vergleiche. Ist bei Dir doch nur der OK betroffen, dann liegt´s vermutlich doch eher am Drahtkleber. LG

Kommentar von Hihahuk ,

Ja, ist eigentlich nur der OK betroffen.

Ich werde aber mal zu einer professionellen Zahnreinigung wieder gehen, mal schauen was der Zahnarzt sagt und ob es danach weg ist.

Antwort
von ernstkuehne, 1.339

Ich habe Jahrzehnte lang geraucht und merke es heute noch an meiner Zahnverfärbung aber auch am schlechten Zustand der Zähne überhaupt. Der Zahnarzt kann dir sowohl mit einer professionellen Zahnreinigung helfen und kann dir Ratschläge gegen die Verfärbung geben. Zähne reagieren auch unterschiedlich auf Nikotin. Deine können sich verfärben - die deiner Freundin nicht. Ich verkneife es mir aber, dir den Ratschlag zu gen, das Rauchen aufzugeben: ich weiß, wie schwierig es ist (aber es lohnt sich).

Antwort
von Hihahuk, 1.158

Beziehungsweise sind das überhaupt die Zähne oder könnte das der Kleber von den Drähten sein?

Antwort
von Mahut, 1.045

Gehe zur Zahreinigung,

Antwort
von Hihahuk, 1.073

Sobald ich beim Zahnarzt war, gebe ich nochmal ein Update. Vielen Dank für die Infos aber schonmal an dieser Stelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community