Kommt das vom Rauchen und wie bekomme ich es am besten wieder weg (Zähne)?

Oberkiefer - (Zähne, Zahnarzt, Mund)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zahnstein. Das mußt Du bei einer Zahnreinigung vom Zahnarzt entfernen lassen. An der Stelle innen muss man besonders gründlich putzen. Wenn Du nichts unternimmst, wird das immer mehr, riecht und macht die Zähne darunter kaputt.

Ich war beim Zahnarzt und es war nur Zahnstein zum Glück, eine professionelle Zahnreinigung und die Zähne sind wieder blitze blank. Danke für eure Hilfe !

0

Ich habe Jahrzehnte lang geraucht und merke es heute noch an meiner Zahnverfärbung aber auch am schlechten Zustand der Zähne überhaupt. Der Zahnarzt kann dir sowohl mit einer professionellen Zahnreinigung helfen und kann dir Ratschläge gegen die Verfärbung geben. Zähne reagieren auch unterschiedlich auf Nikotin. Deine können sich verfärben - die deiner Freundin nicht. Ich verkneife es mir aber, dir den Ratschlag zu gen, das Rauchen aufzugeben: ich weiß, wie schwierig es ist (aber es lohnt sich).

Rauchen, Tee und Kaffee sind meist für solche unschönen Verfärbungen ursächlich. Meist aber ist der Unterkiefer, wegen der stärkeren Speichelansammlung, stärker betroffen, schau mal nach und vergleiche. Ist bei Dir doch nur der OK betroffen, dann liegt´s vermutlich doch eher am Drahtkleber. LG

Ja, ist eigentlich nur der OK betroffen.

Ich werde aber mal zu einer professionellen Zahnreinigung wieder gehen, mal schauen was der Zahnarzt sagt und ob es danach weg ist.

0

wie gut sind Zahnaufheller für zuhause?

Vom rauchen sind meine Zähne ziemlich gelb und ich habe mir überlegt, mir die Zähne aufzuhellen, es gibt ja auch diverse Mittel womit man dass zuhause selbst machen kann. Wie gut sind die und gibt es eins das ihr mir empfehlen könnt?

...zur Frage

Wie bekomme ich wieder hellere Zähne nach Rauchstopp?

Hallo zusammen,

wie bekomme ich meine Zähne heller bzw. wieder weiß? Ich habe mal geraucht und das nun wieder aufgegeben. Trotz der täglichen Mundhygiene sind die Zähne nie heller geworden. Weiß jemand wie ich jetzt vorgehen sollte um die Zähne wieder heller zu bekommen?

...zur Frage

Weiße Flecken auf den Nägeln, Mangel?

Sind weiße Flecken auf den Nägeln Zeichen für eine Mangelerscheinung? Kann man die irgendwie durch Feilen oder so etwas wegbekommen oder muss man warten bis die rauswachsen?

...zur Frage

Haut nach Operation kreideweiß?

Hi,

Vorweg: Ich befrag meinen Arzt dazu am Montag, vorher schaff ich es leider nicht. Aber meine Neugierde ist zu groß bis dahin.

Sorgen mach ich mir nicht, nicht das ich jetzt über Ängstlich rüberkomme :)

Ich wurde im Mai dieses Jahres am Steißbein operiert (Sinus Polidaris oder wie es heißt), die OP ist ohne Komplikationen verlaufen bis auf die Tatsache dass ich nichts mehr fühle am Operationsfeld. Die Wunde brauchte circa 8 Wochen zum heilen, nen kleines Stück ist noch etwas offen.

Nun hab ich heut bei Betrachten der Wunde gemerkt dass der Steißbeinbereich der vor der OP feuerrot war durch die Entzündung nun "großflächig" (Größe eines Suppenlöffels ohne Stil) Kreideweiß ist. Und unter der Wunde zum Anus hin ist es seit Wochen gerötet so als ob das Gewerbe entzündet wäre.

Ist die kreideweiße Haut anzeichen der weißen Blutkörperchen die die Wunde reinigt? Mich wundert etwas das es so großflächig um die Wunde ist und nicht in der Wunde direkt.

Was meint ihr?

...zur Frage

Unterkiefer schief?

Habe heute festgestellt das meine untere Zahnreihe nicht parallel zur ober ist. Auf der linken Seite sind die Zähne weiter oben und rechts weiter unten.

Ich presse schon lange meine Zähne Nachts zusammen und bekomme nun eine Schiene. Kann es sein das es von den Verspannungen kommt oder habe ich mir irgendwas kaputt gemacht?

Wenn letzteres... Kann man das wieder in Ordnung bringen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?