Knacken knirschen bei kleinster kopfbewegung?

 - (Nackenbeschwerden, Hws Kopf)

2 Antworten

Ich bin kein Fachmann,habe aber das Cervikalsyndrom. Verspannungen u Blockaden in der Halswirbelsäule. Schwindel,Sehstörungen,tinitus,verwirrung,depressionen,nacken u kieferverspannungen u knirschen. Bin jetzt in Behandlung beim Orthopäden,Ostheopeuten u beim Zahnarzt,zwecks Knirscherschiene wegen Zähneknirschen. Enormer Druck der da stattfindet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hat es dir geholfen ? Was ist bei dir die ursache lg

0
@achja94

Ja grade die Ostheopatie hilft mir sehr. Bei mir war es Stress,Fehlhaltung des Kopfes u Nackens. Muss auch noch dazu schreiben,bin Metal fan. Und zwanzig Jahre headbangen hinterlässt Spuren. Ohne Mist. Dann hab ich mich beim Holz hacken übernommen. Bin 41. Wo ich jünger war,waren die Faszien geschmeidiger. Jetzt nehmen die eindn das übel. Lg zurück.

1
@Niels80

ne idee wie ich schlafen sollte ? Das komische ist das es morgens extrem immer ist , schlafe in seiten lage

0
@achja94

Ich schlaf auch auf der Seite. Je flacher,desto besser. Darfst nicht vergessen,unsere Vorfahren haben komplett flach auf der Erde oder Steinen geschlafen. Ich habe so ein ergonomisches Gel Kissen von so einem dänischen Bettendiscounter. Gar nicht schlecht. Hab immer viel zu hoch geschlafen,früher.

0

Du solltest mal zu einem Orthopäden und Deine Halswirbelsäule untersuchen lassen.

Danke war sogar zum mrt und da wurde nichts festgestellt . Mich wundert das selber und ich kann es eigentlich nicht glauben das da nichts sein soll. Es ist einfach zum Niederschlagen das ein keiner ernst nimmt.

1
@achja94

Das hättest Du in Deiner Frage auch anmerken können.

Wobei sollte man Dich ernst nehmen, wenn bei den Untersuchungen kein krankhafter Befund erhoben werden kann ???

0

Was möchtest Du wissen?