Druck im Kopf , bemmenheit und Sehstörungen wodurch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Unikatbox94.

Habe eine kleine neuigkeit.

Du sagtest ja das du auch einen druck im kopf hast der dir probleme macht, genau so wie diese benommenheit.

Dazu zwei fragen: Hast du in den lezten jahren etwas mit THC oder anderen aehnlichen drogen zutun gehabt ? Wenn du dich im stehen so grade hinstellst wie du nur kannst (sprich, brust raus, kreuz rein, kinn nach hinten und scheitel grade), hast du dann auch dieses problem das alles etwas schlimmer wird fuer einen kurzen moment ?

So ist es bei mir. Habe mein MRT nochmal von einem HNO nachsehen lassen und dieser sieht einen verdacht auf eine zueste in den nebenhoelen (morgen hab ich noch ein CT um gedau das genauer sehen zu koennen), der HNO sagte dass wenn dort soetwas ist kann es gut moeglich sein das es soetwas ausloest. 

Melde dich sonst einfach bei mir 

Sorry für die späte Antwort  ja ich habe mal lange zeit thc konsumiert, beides trifft zu , habe es gerade ausprobiert  mir wird so richtig schwindelig dabei

0
@Unikatbox94

Moin moin, also alles habe ich testen lassen (so gut wie alles).

Wie du bestimmt schon gehoert hast, von aerzten oder sonst wem, soll es die psyche sein...

Ich hab das schon haeufig hoeren duerfen und komme zum entschluss diese option ausschließen zu wollen in dem ich versuche eine ambulante therapie zu machen mit begleitenden medikamenten.

Nebenbei werde weiter auf das mit meiner "schwindel-wirbelsäule" eingehen.

Ich leide seit monaten unter starken kreuz und nackenschmerzen die mich stark dazu zwingen wie quasimodo durch die gegend zu laufen, sprich ich hab nen üblen buckel... Was auch nicht immer so war..

Ich kann dir auf jedenfall eins empfehlen!

Lass das zocken sein oder reduziere es und achte sehr darauf wie du dabei sizt.

Finger weg von jeglichen drogen (macht alles bei der psyche nur schlimmer)

Und wenn du nicht so der rausgeh-typ bist dann haeng dich oeffter mal ans fenster und guck auf etwas was weiter weg ist als die waende in der bude ^^

Wuerde dich gerne kontaktieren koennen wenn ich eine loesung finde aber die kommentare hier dienen als benachrichtigung nicht so ganz gut.

Daher schreibe mir gern eine email: VazZuHQ@Live.de

0

Es kann sein, dass ein Nerv eingeengt bzw. eingeklemmt ist. Ich würde dir mal raten zu einem Osteopathen zu gehen. Der kann Blockaden erspüren und lösen. Sprich mit deiner Kasse, ob sie die Kosten übernehmen. Eine Sitzung kostet so um die 70 Euro.

Was ich dir sonst noch empfehlen kann, ist progressive Muskelentspannung eine Zeit lang täglich zu üben und Selbstmassagen zu machen.

Lege deine Hände hinter die Ohren, Finger nach oben und reibe kräftig die Hände hoch und runter bis 40 mal, dann die Finger nach unten und wieder reiben. Lege die Hände um deinen Hals und bewege den Kopf gegen den Druck deiner Händenach links, atme dabei aus, halten einatmen und beim Ausatmen weiterdrehen, bis es nicht mehr weitergeht, dann das Gleiche nach der anderen Seite.

Mache Rückengymnastik, besonders für die Schultern. Lockere deine Schultern stündlich, heben, senken, kreisen, einzeln und zusammen.

Bestrahle deinen Hinterkopf mehrmals in der Woche mit einer Infrarotlichtlampe und reibe anschließend die schmerzenden Bereiche mit Arnikasalbe oder einer wärmenden Sportsalbe ein.

Alles Gute und gute Besserung!

Sorry für die späte antwort, ja habe ich in beiden fällen 

0

Hmm klingt seltsam. Hast du zufällig HWS (Halswirbelsäule) Probleme oder Probleme mit deinem Hauptkopfnerv (nervus occipitalis major) ? Diese können nämlich sowohl Sehstörungen aber vor allem auch Druck im Kopf verursachen. 

Schau doch mal im Internet zb nach dem Okzipital Syndrom.

Übrigens würde ich nochmal deinen Augenarzt fragen, ob er eine Brille empfiehlt. Ist dies der Fall, solltest du den Worten glauben schenken und eine tragen. Denn ohne Brille wirds sicherlich nicht besser mit deinen Dioptrien ;)

MFG Tim9841

Weiß nicht ob ich probleme mit der hws habe, wie gesagt es fühlt sich an als ob es vom Hinterkopf von der Wölbung kommt. Mal ist es da  ma wieder nicht, aber wenn es da ist, was eig fast jeden tag ist,  bleibt es den ganzen tag 

0
@Unikatbox94

Bist du in deiner Bewegung eingeschränkt, während die Beschwerden auftreten? Damit meine ich zum Beispiel, dass du den Kopf nicht weit nach rechts oder links drehen kannst. Also ich selbst hatte ebenfalls HWS Probleme wodurch auch ein Druckgefühl im Kopf wie auch andere Arten von Kopfschmerzen zu Stande kam. 

Könntest du deine Sehstörungen etwas genauer beschreiben also in wiefern sie sich äußern? 

0
@TIm9841

Sorry für die späte Antwort , ich sehe mehr verschleiert und sejr lichtempfindlicj 

0

Was möchtest Du wissen?