Kann Uhr Ticken den Schlaf stören?

3 Antworten

Oh ja, das kenne ich auch. Wenn eine Uhr zu laut tickt, kann ich nicht einschlafen. Das stört mich einfach, obwohl es ja ein gleichmäßiges Geräusch ist. In der Ferienwohnung, wo wir immer hinfahren, hängt z.B. eine Uhr an der Wand, die ziemlich laut tickt. Meine erste "amtshandlung" wenn wir dort angekommen sind, ist es, die Batterien aus der Uhr zu nehmen.

Komischerweise ist es aber so, dass mich eine tickende Uhr mittags, wenn ich mich mal hinlege, nicht stört. Wahrscheinlich weil dann auch andere Umgebungsgeräusche da sind, die Abends nicht mehr sind.

Versuche doch einfach mal die Batterien rauszunehmen oder die Uhr aus dem Zimmer zu tun und überprüfe dann, ob du dich morgens fitter fühlst und ausgeschlafener bist.

Ich denke nicht, dass das Ticken einer Uhr deinen guten Schlaf verhindern kann. Vorausgesetzt natürlich, dass dich das Ticken nicht schon am Einschlafen hindert. Mir kommt gerade die Vorstellung von Menschen, die in freier Natur leben. Sie hören auch immer regelmäßige und unregelmäßige Geräusche aus der Tierwelt - Grillenzirpen, Vogelzwitschern, Froschquaken und und und. Und ich denke, dass es sie auch nicht daran hindert, einen gesunden Schlaf zu haben. Mach dir deswegen keine Sorgen und schaff die Uhr einfach ab, dann musst du dich auch nicht daran gewöhnen.

hallo karibik, ich kenn dass auch ich hör so schon fast jedes geräusch und wenn ich abends im bett lieg und die augen zu hab ist das ganze noch verstärkt. ich hab alles aus den schlafzimmer verband was geräusche macht oder machen kann. jetzt kommt mir vor das ich viel besser und ruhiger schlaf kann und in der früh super munter und fitter bin. probiers einfach mal aus (kostet ja nix nur ein bisschen zeit) alles liebe

Was möchtest Du wissen?